Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Concepts Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Testfahrt VW Amarok V6

Testfahrt VW Amarok V6 09 Nov 2016 09:33 #1

  • Ingo
  • Ingos Avatar
  • ONLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 1759
  • Dank erhalten: 112
Hallo Leute,

Jürgen hatte vor kurzem die Gelegenheit eine Testfahrt mit dem neuen Amarok V6 zu machen und habe dazu einen Bericht erstellt.

Den Bericht findet Ihr hier: Testfahrt VW Amarok V6

Eure Meinung dazu könnt Ihr gerne hier posten.

Gruß Ingo
...gesendet von meinem Desktop PC mit Tastatur und Monitor...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Testfahrt VW Amarok V6 09 Nov 2016 10:45 #2

  • S t e f a n
  • S t e f a ns Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1591
  • Dank erhalten: 99
Jau, sehr schön.

Schon gewaltig, wenn in 7 Sekunden Hundert erreicht sind!
Leider ist an Handwerker nicht gedacht worden, nix single Cab, nix Xtra Cab. Und die Pritsche kann man auch nicht abbestellen. Aber die sollen sich wohl den T6 kaufen!
Das ist bei Fiat und Isuzu besser gelöst!


Gruß Stefan
Man(n) braucht Lux(us)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Testfahrt VW Amarok V6 09 Nov 2016 11:09 #3

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • トヨタ自動車
  • Beiträge: 11693
  • Dank erhalten: 1082
Servus Stefan!

Das ist gewollt und volle Absicht! Man sagte ja gleich, daß es eben keine SingleCabs oder Fahrgestelle mehr kaufen kann! Man macht keinen Hehl draus, den Amarok als "Lifestyle-Pickup" zu verkaufen... Wer es etwas einfacher mag, muß halt auf der ellenlangen Zubehörliste (also so was hab ich noch bei keinem Pickup erlebt!) einiges weglassen, ein wenig umrüsten auf größere Reifen, Zubehör wirds mit Sicherheit auch wieder geben, und schon kann man sich da einen feinen Pickup hinstellen lassen (Preis jetzt mal außen vor).

Klar ist das bei Fiat und Isuzu besser gelöst, aber vielleicht zielt VW auf so was ja auch gar nicht ab...

Die Leistung habe ich ja beschrieben in meinem kleinen Test, und da steht mal der Fahrspaß ganz klar im Vordergrund! Wer sich eine Kommunalpritsche zulegt, für den werden solche Werte eher zweitrangig sein, denke ich... ;)

Gruß, Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Testfahrt VW Amarok V6 02 Dez 2016 09:22 #4

  • Grimbart
  • Grimbarts Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 9
Feines Auto und eine echte Alternative zum 3,2er Ranger; wenn da der Preis und die hohen Wartungskosten nicht wären. Bin mal auf den nächsten neuen Ranger gespannt.

Gruß
Nichts im Leben ist umsonst, außer Gottes Gnade.
Praise the Lord and pass the ammunition.
Ford Ranger WT 3,2 AT; Mauser M03 8,5x63
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Testfahrt VW Amarok V6 14 Dez 2016 09:33 #5

  • BrightCGN
  • BrightCGNs Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 15
Moin Moin,

ich hatte mich eigentlich auch auf den neuen Amarok gefreut.
Vor allem die Ankündigung als Lifestyle-Pickup (bin kein Handwerker, sondern IT-Engineer) hatte bei mir die Hofnung genährt, dass einige zusätzliche "Helferlein", wie ACC, Bremsassistent usw. verbaut sein werden.
Ich mag die "Helferlein", da ich sehr häufig lange Strecken fahre.

Entsprechend groß war meine Enttäuschung, als dann endlich alle Ausstattungsmerkmale bekannt waren.
Und dazu kam dann noch der hohe Preis.

Damit war für mich der Amarok leider raus. :cry:
Geworden ist es dafür dann der Ranger Wildtrak. :daumenhoch:

Naja, vielleicht lernt ja VW in der Zukunft noch dazu. ;)
VG Richard

Ranger Wildtrak 2016 3.2 Automatik

„Eigentlich sind wir doch nur alles kleine Arschlöcher, die auf einer blauen Kugel um die Sonne kreisen.“ (Oscar, 8, zu seinem Lehren)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Testfahrt VW Amarok V6 14 Dez 2016 11:22 #6

  • kehrmaschine
  • kehrmaschines Avatar
  • ONLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 68
Ist bei mir das gleiche. Aber ohne Assistenzsysteme ist das ein Witz. Der einzige Pluspunkt is das Xenon.
Gruß
Christoph
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Testfahrt VW Amarok V6 14 Dez 2016 12:17 #7

  • S t e f a n
  • S t e f a ns Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1591
  • Dank erhalten: 99
Moin.

So unterschiedlich können die Anforderungen sein.
Leider gibt es immer weniger Basis-Versionen.
Also Assistenzsystemfrei, ganz ohne elektronischen SchnickSchnack.

Gruß Stefan
Man(n) braucht Lux(us)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Testfahrt VW Amarok V6 14 Dez 2016 13:41 #8

  • Zwetschge
  • Zwetschges Avatar
  • ONLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 481
  • Dank erhalten: 113
Ich Sitz jetzt gerade bei VW und warte das mein Dienst-Amarok wieder repariert wird usw. Die Preisliste vom V6 liegt auch hier... :confused:
Wenigstens der Cappuccino mit " V6-Milchschaum" ist umsonst und wlan :D
Letzte Änderung: 14 Dez 2016 13:43 von Zwetschge.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Testfahrt VW Amarok V6 24 Dez 2016 10:45 #9

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • トヨタ自動車
  • Beiträge: 11693
  • Dank erhalten: 1082
Hi Leute!

Hier ist auch mal ein längerer Test des V6-Amarok:



Ich finde den Test nicht schlecht. Und bitte, liebe Fahrer anderer Marken: Nicht wieder gleich in die "VW-negativ-Kerbe" hauen! Es geht hier um den Amarok! Danke... ;)

Ich konnte den V6 leider nicht offroad testen, aber das hat der Redakteur ja jetzt gemacht. Schlägt sich ganz wacker, mit Höherlegung und größeren und groberen Reifen wäre da sicherlich noch mehr drin! :daumen:

Wenn man mal davon ausgeht, daß es ein neutraler Test ist, dann Hut ab, wenn man sieht, wie der Amarok manche Passagen meistert, wo sich die anderen teilweise die Zähne ausgebissen haben! Nicht schlecht! :daumenhoch:

Gruß, Jürgen
Letzte Änderung: 24 Dez 2016 10:52 von Redneck.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Testfahrt VW Amarok V6 24 Dez 2016 10:58 #10

  • S t e f a n
  • S t e f a ns Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1591
  • Dank erhalten: 99
Hallo Jürgen, danke für den Link.


45min - da lohnt es sich ja, den Fernsehsessel zu nehmen. Toll.


Redneck schrieb:
Und bitte, liebe Fahrer anderer Marken: Nicht wieder gleich in die "VW-negativ-Kerbe" hauen!

...glaubst du an den Weihnachtsmann ;) Musst nur in den Wartesaal gucken :sick:




Gruß Stefan und ein paar entspannte Tage Euch
Man(n) braucht Lux(us)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Elki, OffRoad-Ranger, Redneck
Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
© pickuptrucks.de