Werkstattbedarf

Wer generell Spaß am Schrauben hat, egal ob bei sich zu Hause oder beim eigenen Pick-Up, sollte die Einrichtung einer Hobbywerkstatt nicht außer Acht lassen oder vor sich herschieben.
Denn: was ist schöner, als ein eigener Ort, an welchem man ganz ungestört am Lieblingsauto basteln kann und man im Idealfall alles zur Hand hat, was eben hierfür notwendig ist?


Viele von uns kennen das Problem der ewigen Suche: man will sein Pick-Up vor einer Reise erst einmal checken und auf Vordermann bringen. Man wacht morgens auf und geht mit einem gut ausgemalten Plan in die eigene Werkstatt um sich die Sachen zu holen, die man für´s Schrauben braucht. Aber, anstatt mit der wirklichen Arbeit loszulegen, macht man sich erst einmal auf die Suche nach Hand- und/oder Elektrowerkzeug, verschiedene Materialien, Kleinteile, etc. Und bis man fündig geworden ist, ist der Tag schon längst vorbei. Unser Pick-Up wartet vergebens auf uns und wir sind mit dem ganzen Zeug, welches wir überraschenderweise gefunden haben und von welchem wir nicht mal wussten, dass wir es besitzen, einfach überfordert. Da stellt sich die Frage: wohin damit?
Um dieser ewigen Suche ein Ende zu setzen, bietet unter anderem die Firma Kaiser+Kraft einige Ausrüstungen. Von einer Werkbank, mit oder ohne Schubladen wie zum Beispiel diese platzsparende Werkbank, bis zu kompletten Werkzeugsets und diversen Werkzeugwägen.


Wenn der Traum von der eigenen Werkstatt nun erfüllt ist und dadurch auch mehr Übersicht eingetreten ist, können wir nun am eigenen Pick-Up problemlos schrauben und diesen für die nächste Reise vorbereiten. Und für die Reiseplanung gibt es von ADAC ein Camping Portal, auf welchem man ganz ungestört das nächste Abenteuer mit dem geliebten Pick-Up planen kann. Hier findet man Informationen zu europaweiten Campingplätzen, Informationen zu Preisen und Bewertungen von anderen Campern.

Viel Spaß beim Schrauben und Stöbern!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu