Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

×
Pickupkalender 2019 (17 Nov 2018)

Kalender Aktion 2019!

www.pickuptruck...-main

Raptor Grill Erfahrungen

  • luke_ger
  • luke_gers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Luca
Mehr
07 Mai 2018 11:36 #1 von luke_ger
Raptor Grill Erfahrungen wurde erstellt von luke_ger
Moin alle Zusammen,

werde mich jetzt wohl doch dazu entscheiden meinen Standart Grill gegen den Raptor Grill zu tauschen.
Wie sind eure Erfahrungen mit Material, Qualität und Optik der unterschiedlichen Zulieferer.
Es gibt ja einiges an Auswahl und die Preise variieren bis weilen um 100€.
Zusätzlich hab ich festgestellt, dass es sowohl Inlays für die Original Front (wie bei den alten Modellen vor '16) und komplette neue Frontteile gibt.
Nach einiger Recherche tendiere ich aktuell zu diesem Modell Raptor Grill .
Ich persönlich wäre mit Inlay alleine zufrieden. Auf den diversen Fotos sieht es für mich auch so aus, als ob das Gitter hier etwas größere Abstände hat als bei anderen vergleichbaren.
Vielen Dank schon mal für ab für eure Beiträge.

lg Luca

WT (2016), 3.2 Automatic., Extracab, H&R 50mm, BFG KO2 265/60R18
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2018 07:11 #2 von unfor
unfor antwortete auf Raptor Grill Erfahrungen
Moin Luca,
ich habe den Concept S2 von ktec gekauft
Concept S2

Da ich den Limited mit Chromgrill habe und nicht noch mehr BlinkBlink wollte, aber auch nicht in ein schwarzes Loch sehen wollte, habe ich die Buchstaben in schwarz/silberner genommen.
Der Grill passt gut, es gibt keine größeren Abstande zu den Seiten und er läßt sich relativ einfach einbauen, wenn man sich vorher das Video bei Youtube anschaut. Allerdings wird da nicht darauf hingewiesen, das der Originalgrill noch rechts und links an den Seiten eingeklippst ist und ganz so einfach mit etwas ziehen war es bei mir nicht, habe es dann aber hinbekommen.
Die gelben Positionsleuchten habe ich nicht angeschlossen, brauch ich nicht und irgendwo im Innenraum ein Schalter dafür zu legen, war mir zu aufwendig.

Wer die Menschen kennt, liebt die Tiere!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jul 2018 13:46 - 03 Jul 2018 14:27 #3 von Skyrat2
Skyrat2 antwortete auf Raptor Grill Erfahrungen
Servus,

Preise gehen von 70€ bis 400€ obwohl es immer die gleichen sind... lass dich von dem Blabla bezüglich unterschiedlicher Qualität nicht täuschen. Die Grill‘s werden meist in zwei Ausführungen angeboten. Die einen liegen außen am Original an was ich persönlich optisch nicht so schön finde. Die andern passen innen rein, mit dem Heisluftföhn angepasst integrieren die sich schöner.

Ob da jetzt Raptor, Ranger, Ford oder Fuck draufsteht ist Geschmacksache. Dann eben noch die mit und ohne Beleuchtung.... das ist rechtlich allerdings nicht ganz zulässig.

Mittlerweile gibt es ja auch ganze Fronteinsätze, ist natürlich auch ne einfache Sache. Aber auch hier gilt vorsicht, denn eigentlich brauchen die Teile ABE oder Gutachten...
Letzte Änderung: 03 Jul 2018 14:27 von Skyrat2.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2018 08:18 #4 von Haxli
Haxli antwortete auf Raptor Grill Erfahrungen
Moin!

Ich habe eines aus Ebay England für ca. 100 GBP inkl. Versand. Bis her keine Probleme, sehr einfache Montage...

nur die Harten kommen in den Garten...
Ranger WT 11/16

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2018 00:01 #5 von DoPa
DoPa antwortete auf Raptor Grill Erfahrungen
Hab den Inlay mit LED von Fibertek für um die 200€. Gute Passgenauigkeit und Quali. Habe aber auch die LEDs nicht angeschlossen...

Ford Ranger Limited Black Edition 3.2 Aut. EZ 05.2018
Yokohama Geolandar G15 265/70 R17+30mm Spurplatten.
Verbrauch 10.3L

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2018 22:59 #6 von Combokl
Combokl antwortete auf Raptor Grill Erfahrungen

Haxli schrieb: Moin!

Ich habe eines aus Ebay England für ca. 100 GBP inkl. Versand. Bis her keine Probleme, sehr einfache Montage...


Hab meinen auch aus eBay UK für 90 GBP wurde aber aus Thailand verschickt und ich musste noch Mal 50€ Zoll zahlen also hat mich der Inlay Grill 150€ gekostet ohne Led er passt aber auch gut und sieht echt geil aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2018 08:13 #7 von Traveller
Traveller antwortete auf Raptor Grill Erfahrungen
Ich bin auch auf der Suche nach einem Raptor Grill, auch ohne LED!
Vielleicht gibts ja noch ein paar Bilder von dem ein oder anderen, dann kann man sich selbst
anschauen, wo vielleicht Unterschiede sind! :-)

Einige haben ja wohl auch den Grill von Amazon für um die 100,- bestellt, der mit etwas
anpassen auch OK sein soll?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Aug 2018 08:36 #8 von G-Point
G-Point antwortete auf Raptor Grill Erfahrungen
Bei den meisten Grills kann man die LED herausnehmen.
Bei meinem waren sie nur gesteckt und mit bisserl Heißkleber fixiert.

Bei den Grills gibt es große Unterschiede.
Viele sind auf der Vorderseite eben, d.h. das Gitter ist flach.
Bei ein paar wenigen (wie meiner) ist das Gitter mit Struktur.

Bei der Montage ist es hilfreich, den Grill mit Heißluft Fön zu erwärmen, dann kann man ihn gut anpassen und es entsteht kein Spalt.

Ford Ranger, Limited, 3,2L Automatik, DoKa, Bj 2016, EU6
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Traveller

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckAmStaffBigPitmonty
Ladezeit der Seite: 0.095 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu