Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

Mailbox  

   

Newsletter  

Abonniere unseren Newsletter! Werde einmal im Monat informiert über neue Berichte, Aktionen und unser Gewinnspiel mit tollen Preisen.
Nutzungsbedingungen
   

Style-X Hardtop - Qualität?

  • Sludge Vohaul
  • Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
12 Jun 2018 01:31 #1 von Sludge Vohaul
Style-X Hardtop - Qualität? wurde erstellt von Sludge Vohaul
Hallo,

ich habe jetzt seit 10.2016 den Ranger mit einem Style-X Hardtop (nicht nachträglich montiert, sondern direkt mit ausgeliefert) und so siehts bei mir aus:

ca 01.2017:
Kabelmantel zur dritten Bremsleuchte (diese ~20cm zwischen dem Durchlass in den Dachhimmel und der Fensterklappe) mehrfach durch Kälte gebrochen.

06.2018 (bemerkt):
Der Griff in der Fensterklappe ist korrodiert - die Pulverbeschichtung oder was es ist, wirft an ca. 40% der Fläche Blasen und bröselt ab.

Hat noch jemand sowas bemerkt?

Demnächst steht die 30000 km Inspektion an, werde berichten was das Autohaus dazu meint....

--
sv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jun 2018 11:04 #2 von Stefan L.
Stefan L. antwortete auf Style-X Hardtop - Qualität?
Hi,

habe meinen Ranger seit 07/2016 mit dem Style X, auch ab Werk drauf. Bis auf einen Wackelkontakt im Druckschalter für die Innenbeleuchtung (selber behoben) keine Probleme damit, bin zufrieden.
Das mit dem Kabel würde ich einfach selber fixen.
Den Griff... ist ein LKW. Wenn es dich stört, entlacken und selber mit Rhino oder sowas lackieren. Wenn sie dir den natürlich auf Garantie tauschen, auch gut!

Viel Erfolg,

Grüße

Stefan

Ford Ranger XL DoKa 2.2 Tdci 96kw, EZ 07/2016 (Facelift), Euro 5, kein Adblue, kein Start-Stopp,
Umbauten:
- OME Fahrwerk
- Felgen Dezent TJ 7x16 mit 265/70 r16 AT Reifen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sludge Vohaul
  • Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
12 Jun 2018 22:49 #3 von Sludge Vohaul
Sludge Vohaul antwortete auf Style-X Hardtop - Qualität?
Hallo,

jetzt wo Du es sagst, der Druckschalter machte anfangs auch Probleme - musste ihn ein paar mm vorverlegen, damit die Innenbeleuchtung nicht immer wieder angeht.

Das Kabel ist mitunter genau an dem Durchlass ins Dach gebrochen so dass da kein Platz für eine Tapewicklung o.ä, ist. D.h. Kabel raus, besseres rein, Stecker crimpen usw. Falls es die Werkstatt nicht auf Garantie macht, werd ichs wohl machen müssen.

Und LKWs mit abgerosteten Griffen hab ich hier auch noch keine gesehen :)

Schöne Grüsse,
sv

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jun 2018 10:40 - 13 Jun 2018 10:50 #4 von hansjo
hansjo antwortete auf Style-X Hardtop - Qualität?
Moin, wenn Du schon am Schloss der Heckklappe bist, schau Dir mal das Innenleben an.
War bei meinem 2007er nur so ne Art Druckguss, zerfiel alle 2 Jahre in seine singulären Kompartimente.
Das x-Style war bei mir in der engeren Wahl, um mein Roadranger zu ersetzen.
Mein FFH hat mir aber abgeraten, allein schon , weil die Ersatzteilversorgung mit unakzeptablen Wartezeiten einhergeht.
Gruß, Hansjo

Nach meinen unterirdischen Erfahrungen mit Roadranger habe ich jetzt ein Fibertek, bisher alles Top, vor allem ist das Top dichter als das RR jemals war.

Ranger Wildtrak DC, 3,2l Automatik,EZ 12 2016
9,5l/100km
Letzte Änderung: 13 Jun 2018 10:50 von hansjo. Begründung: Postscriptum
Folgende Benutzer bedankten sich: Redneck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckAmStaffBigPitmonty
Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu