Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

×
Pickupkalender 2019 (17 Nov 2018)

Kalender Aktion 2019!

www.pickuptruck...-main

RDKS Senoren 315 MHz oder 433 MHz ?

  • der noergler
  • Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
05 Jun 2018 13:34 - 05 Jun 2018 13:34 #1 von der noergler
RDKS Senoren 315 MHz oder 433 MHz ? wurde erstellt von der noergler
hallo zusammen

habe folgendes Problem muss für meine Winterreifen (Ja ich weiss wir haben Sommer )
RDKS Sensoren kaufen

Bei Ford mal angerufen der gute Mann hat mir die Teile-Nr. 2036832 angegeben

Nun wenn ich unter dieser Teile Nr. Sensoren im Net suche heisste immer die sind nicht für den aktuellen bzw 2017 Ranger
Oder kann man auch die Sensoren anderer Hersteller nehmen ??Oder müssten diese angelernt werden , was das auch immer heisst

Ich habe mich zwar hier einigermaßen durchs Forum gewühlt aber leider keine befriedigte Antwort gefunden .

Mann war das noch schön als ich einen Käfer fuhr :) :angry: :freuen:

Gruß
Jürgen

Ranger 3,2 L Wildtrak DOKA 2017 , Automatic
Letzte Änderung: 05 Jun 2018 13:34 von der noergler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2018 18:05 #2 von DoPa
Ich hab jetzt von vielen Leuten gelesen dass sie 433 genommen haben. Bei mir steht das noch an wenn ich im September die Dotz Felgen mit Winterreifen holen muss....

Ford Ranger Limited Black Edition 3.2 Aut. EZ 05.2018
Yokohama Geolandar G15 265/70 R17+30mm Spurplatten.
Verbrauch 10.3L

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2018 22:55 #3 von Rooster55
Rooster55 antwortete auf RDKS Senoren 315 MHz oder 433 MHz ?
Hallo Jürgen,
die RDKS Sensoren müssen in jedem Fall angelernt werden.
Gehe mal zum Reifenfachhandel und lass Dir die jetzigen auslesen und frage mal nach dem Preis, den er aufruft. Dann hast Du erstens den richtigen Sensor und kannst schauen ob Du den irgendwo billiger bekommst.

LG Axel
FORD Ranger DoKa 3.2 Automatik Wildtrak Orange Ezl. 12.16
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2018 10:59 #4 von Klauspeter
Klauspeter antwortete auf RDKS Senoren 315 MHz oder 433 MHz ?
Hallo,

ich kann vielleicht mal erzählen wie ich es gemacht habe, nachdem ich viel im Internet gelesen habe und auch viele Ungereimtheiten feststellen musste.

Als erstes habe ich mir Felgen im Internet gekauft. Danach bei Ebay RDKS für Ford mit 433MHz. Beides zu meinem Schrauber gefahren und gesagt, "Bau mal zusammen, dann komme ich wieder".
Danach hat mein Schrauber mir diese noch an den Ranger gebaut und gesagt, "ich konnte sie nicht aktivieren, mein Programm geht nur für Ranger bis Baujahr 2016".

O.K., dann ist das halt so. Bin noch einige Kilometer mit dem alten Satz auf der Ladefläche gefahren und alles war.

Als ich dann doch mal die Ladefläche freiräumen musste ging nach einigen Kilometer die Warnleuchte an. Das hatte ich ja auch schon vermutet.

Darauf hin habe ich im Stand bei laufendem Motor, und nur so hat es bei mir funktioniert, die Sensoren über das Bordmenu angelernt. Seit dem funktioniert alles einwandfrei.
Vielleicht lag es an den Ford Sensoren, aber zum Ford Händler musste ich nicht.

Viele Grüße
Klauspeter

Nach der Tour ist vor der Tour

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckAmStaffBigPitmonty
Ladezeit der Seite: 0.077 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu