Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

Mailbox  

   

Newsletter  

Abonniere unseren Newsletter! Werde einmal im Monat informiert über neue Berichte, Aktionen und unser Gewinnspiel mit tollen Preisen.
Nutzungsbedingungen
   
×
Pickup Forum Sommertreffen 3.-5. August 18! (Gestern)

Endspurt! Anmeldungen zum Sommertreffen hier:
www.pickuptruck...art=0

Wer noch ein T-Shirt zum Sommertreffen möchte, kann nur noch bis Donnerstag dies bestellen:
www.pickuptruck...llung

Jungfernfahrt mit Problemen

Mehr
02 Jul 2018 07:37 - 02 Jul 2018 15:05 #1 von Hunterli
Hunterli erstellte das Thema Jungfernfahrt mit Problemen
Moin,

gestern sind wir zur Jungfernfahrt, ursprünglich nach Frankreich, aufgebrochen.
Da unser Hund krank war, hatten wir uns entschieden nur nach Holland zu fahren.

Während der Fahrt hatte ich immer das Gefühl, dass das Gebläse abundzu mal hochdreht.. war ja auch sehr heiss, dachte das passt schon.
In Belgien erschien dann auf einmal das Schlüsselsymbol im Display.
Der Wagen nahm auf einmal auch kein Gas mehr richtig an. Im Bordbuch stand das sofort eine Werkstatt aufzusuchen ist. Ich an der Tankstelle noch getankt, beim Anlassen des Motors war das Zeichen wieder weg. Ich dachte mir, das der Wagen wohl mit Anhänger und der Temperatur außen wohl zu heiss geworden ist und bin weiter.
Nach 10 km erneut das Symbol. Wieder nahm der Wagen kaum Gas an. Bei der Parkplatzsuche hörte sich das Auto auf einmal wie ein Formel 1 Wagen an. Sofort gestoppt und Motorhaube aufgemacht.
Jetzt brannte noch zusätzlich die Warnung für Motor.
Als ich in den Motorraum schaute, dachte ich mich trifft der Schlag, da hat sich doch tatsächlich eine große Schelle vom Schlauch Motoransaug zum Ladeluftkühler gelöst... der Schlauch hing daneben, Schelle war Gottseidank noch nicht abgefallen.
Alles wieder festgeschraubt und weiter ging die Fahrt. Im Ford-Pass erschien die Fehlermeldung das eine Fehlzündung vorlag.
Wagen fuhr die restlichen 150 km einwandfrei.
Motorsymbol leuchtet noch, ich werde heute mal einen Freundlichen aufsuchen:(
Unglaublich..

Gruß
Mirko
Letzte Änderung: 02 Jul 2018 15:05 von OffRoad-Ranger.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sisko, draa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PIPDblack
  • PIPDblacks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Mathias
Mehr
02 Jul 2018 10:42 - 02 Jul 2018 10:43 #2 von PIPDblack
PIPDblack antwortete auf das Thema: Jungfernfahrt mit Problemen
Die Endkontrolle im Werk und auch die Übergabeinspektionen bei den Händlern sind echt nicht der Hit.

Wir sind letztes Jahr nach der Abholung in Braunschweig direkt nach Hause gefahren. Im Übergaberaum stellte ich schon einen Geruch fest, konnte mir aber keinen Reim darauf machen. Dachte das wäre Fords Neuwagengeruch. Auf halber Strecke bekam ich Kopfschmerzen. Kurze Pause auf nem Parkplatz brachte Linderung. Als wir in Itzehoe ankamen und unseren Fiesta vom Parkplatz abholten, fiel auf, dass irgendetwas aus dem Motorraum tropfte. Im Stand plätscherte es regelrecht runter. Während der Fahrt hielt es sich in Grenzen. Mein benebelter Zustand und die Kopfschmerzen waren somit geklärt. Der Händler in der Nähe konnte oder wollte mir nicht helfen, weil er nicht versprechen konnte, dass das Auto zum Urlaubsbeginn in 3 Tagen fertig sein würde. Also hab ich unseren betreuenden Händler 20 km weiter angerufen, Fall geschildert und das Auto dorthin gebracht. Nach 2 Tagen konnten wir ihn abholen und in den Urlaub aufbrechen.

Ursache war ein defekter Dieselrücklaufschlauch am Dieselfilter. Der Anschluss war beim Einbau im Werk wohl irgendwie beschädigt worden und hielt nicht richtig und war somit undicht. Der gute teure Highperformancesuperduper-Diesel, dem ich den Ränger zur Erstbetankung gegönnt hatte, lief in den Batteriekasten und als der voll genug war, dann nach unten. Obwohl der Händler sich alle Mühe gab und den Motorraum gereinigt hatte, stank die Kiste noch Ewigkeiten nach Diesel, wenn man nur dran vorbei ging. Im Sommer bei 30 Grad echt toll. Zum Glück war im Innenraum aber recht schnell nichts mehr davon zu riechen. Inzwischen hat es sich komplett gelegt.

Ford Ranger DoubleCab Wildtrak 3,2 Automatik outdoor-orange (bestellt 09.01.17, Baudatum 18.05.17, Ankunft Bremerhaven 12.07.17, Abholung 15.08.17), BE
Letzte Änderung: 02 Jul 2018 10:43 von PIPDblack.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sisko, draa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2018 11:21 #3 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf das Thema: Jungfernfahrt mit Problemen
Mensch Mirko, du hast das ja irgendwie geahnt. Und andere auch....
Ich hab noch solch Bild vor Augen, wo Claus vor zwei drei Tagen eine Schelle auf dem Campingplatz fest zog.
Das kann Ford also auch nicht. Na toll.
Ich hoffe ab nun an störungsfrei, Gruß Stefan

Toyota Hilux - 41 Länder, 3 Kontinente. Tendenz steigend...
Folgende Benutzer bedankten sich: Hunterli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PIPDblack
  • PIPDblacks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Mathias
Mehr
02 Jul 2018 11:31 - 02 Jul 2018 11:32 #4 von PIPDblack
PIPDblack antwortete auf das Thema: Jungfernfahrt mit Problemen

S t e f a n schrieb: Ich hoffe ab nun an störungsfrei,...


Falls es beruhigt: seit dem Vorfall läuft unser Ränger bis heute (ca. 20.000 km) störungsfrei. Das läßt vllt. hoffen.

Ford Ranger DoubleCab Wildtrak 3,2 Automatik outdoor-orange (bestellt 09.01.17, Baudatum 18.05.17, Ankunft Bremerhaven 12.07.17, Abholung 15.08.17), BE
Letzte Änderung: 02 Jul 2018 11:32 von PIPDblack.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sisko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2018 11:34 #5 von Hunterli
Hunterli antwortete auf das Thema: Re:Jungfernfahrt mit Problemen

S t e f a n schrieb: Mensch Mirko, du hast das ja irgendwie geahnt. Und andere auch....
Ich hab noch solch Bild vor Augen, wo Claus vor zwei drei Tagen eine Schelle auf dem Campingplatz fest zog.
Das kann Ford also auch nicht. Na toll.
Ich hoffe ab nun an störungsfrei, Gruß Stefan


Hi Stefan,
man gut das wir nicht nach Südtirol gefahren sind.
Heute Morgen war die Motorlampe aus, ich bin also nicht 62 km zum Freundlichen gefahren.
Zuhause sollen die mal den Fehlerspeicher auslesen.
Unglaublich das bei Claus auch sowas war.

Gruß
Mirko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2018 14:22 #6 von p.rauch
p.rauch antwortete auf das Thema: Jungfernfahrt mit Problemen
Hallo Mirko,

Deiner Schilderung nach ist wohl der Schlauch des Ladeluftkühlers abgerutscht gewesen. Das würde das "Formel 1" Geräusch erklären, der durch die lose Schelle schon vor dem Abrutschen des Schlauches entstehende Druckverlust das Aufleuchten der Werkstattleuchte und den Leistungsverlust.

Dein kurzer Tankstopp lies die Schelle vermutlich etwas abkühlen, so daß es wieder für 10km funktionierte, bis der Schlauch dann entgültig abrutschte und durch den fehlenden Ladedruck dann auch die Motorleuchte anging.

Läuft Dein Ranger jetzt problemlos geniese Deinen Urlaub und mach Dir keine Panik.

Grüße Peter

2012er Limited 3,2 Schalter
Folgende Benutzer bedankten sich: Hunterli, draa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2018 14:40 #7 von Hunterli
Hunterli antwortete auf das Thema: Re:Jungfernfahrt mit Problemen


Das war der Übeltäter.

Alles gut, er läuft ja ;)

Gruß
Mirko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2018 16:56 #8 von p.rauch
p.rauch antwortete auf das Thema: Jungfernfahrt mit Problemen
Ja, ist der Ladeluftschlauch

Grüße Peter

2012er Limited 3,2 Schalter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2018 10:59 #9 von hansjo
hansjo antwortete auf das Thema: Jungfernfahrt mit Problemen
Moin,
jetzt mal zu den wichtigen Sachen, wie geht`s dem Hund. Er ist hoffentlich wieder gesund!
Gruß, Hansjo

Ranger WildtrakDC, 3,2l Automatik,EZ 12 2016
Folgende Benutzer bedankten sich: draa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jul 2018 17:06 #10 von Hunterli
Hunterli antwortete auf das Thema: Re:Jungfernfahrt mit Problemen
Hallo Hansjo,

es geht ihm besser. Mit dem Magen ist noch nicht so dolle, scheint aber nichts ernstes zu sein. Reis mit Hühnchen ist angesagt.
Danke das Du nachgefragt hast.

Gruß
Mirko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckAmStaffBigPitmonty
Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu