Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

Mailbox  

   

Newsletter  

Abonniere unseren Newsletter! Werde einmal im Monat informiert über neue Berichte, Aktionen und unser Gewinnspiel mit tollen Preisen.
Nutzungsbedingungen
   

Kabeldurchführung Innen nach Außen

  • MasterBlaster94
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
04 Mär 2018 08:23 #1 von MasterBlaster94
Kabeldurchführung Innen nach Außen wurde erstellt von MasterBlaster94
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe ☺️

Ich bin am Überlegen mir an meinem Ranger Wildtrak (Baujahr 2017) Zusatzbeleuchtung anzubringen ☺️


Mein Plan ist es rechts von der Mittelkonsole eine Schalterbox anzubringen und von dort aus ein Kabel in den Fußraum zu legen. Dort müsste dann eine Kabeldurchführung sein, um aus der Kabine raus zu kommen und irgendwo im Motorraum zu landen. Dort wird irgendwo (ich denke mal Hinten auf der Ladefläche... Das Kabel lege ich am Leiterrahmen entlang) eine Relaisbox sein mit den Lastrelais und Stromversorgung von der Batterie für die ganzen Verbraucher.

Das Kabel von Innen nach Außen wird recht dick werden. Denke da an ein 7x1mm^2 Ölflex-Kabel für maximal 6 Relais...


Jetzt kommt meine Frage...
Kann mir einer Bildmaterial liefern bzw. mir genau erklären, wo ich eine Kabeldurchführung im Fußraum vom Fahrer bzw. Beifahrer finde, wo mein „dünnes“ Kabel durchpasst? Vielleicht hat das ja schon Mal einer von euch gemacht ☺️


Über eine schnelle und hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen.




Gruß
MasterBlaster94

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2018 09:25 #2 von Moyaru
Moyaru antwortete auf Kabeldurchführung Innen nach Außen
Hi MasterBlaster94 ,

ich hatte damals die Kabeldurchführungen genommen die unter bzw. am Holm sind. Wenn du Fahreseites oder Beifahrerseit die Abdeckung abmachst laufen hier schon Kabel lang. Da musst du suchen, sind schon sollche vorgegeben Einbuchtungen (Sieht man am besten von unten) die man leicht durchstoßen kann. Wichtig ist nur das du dann für das Loch solche Kabelgummi nimmst und mit Silikon/Sikaflex nochmal abdichstes. Die Abdeckung an der Tür sind nur geklibst.

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MasterBlaster94
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
04 Mär 2018 09:42 #3 von MasterBlaster94
MasterBlaster94 antwortete auf Kabeldurchführung Innen nach Außen
Hallo,

danke für die schnelle Antwort :)

Kannst du eventuell ein Bild davon hier ins Forum stellen?
Werde mir das aber im Laufe der Woche mal anschauen :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2018 09:55 #4 von Moyaru
Moyaru antwortete auf Kabeldurchführung Innen nach Außen
Würde ich gerne aber zur Zeit steht er beim FFH bis nächste Woche Mittwoch.
Aber wenn ich ihn wieder in den Finger habe mach das gerne. Aber ich denke die Einbuchtungen wirst von unten selbst sehen. Kein Angst ist nur Gummi B)

Gruß Mo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2018 11:47 #5 von Ranger OD
Ranger OD antwortete auf Kabeldurchführung Innen nach Außen
Bilder und eine kleine Beschreibung findest Du z.B. hier:

pickuptrucks.de...19767

Gruß Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2018 13:00 #6 von hecl
Hier sind auch Bilder vom Durchgang
Der wäre auch für Deinen Klingeldraht ausreichend

Kabeldurchgang angucken

3.2 Liter Wildtrak

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann,ist es nicht sehr sinnvoll,den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
Bodo...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MasterBlaster94
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
15 Mär 2018 14:06 - 15 Mär 2018 14:15 #7 von MasterBlaster94
MasterBlaster94 antwortete auf Kabeldurchführung Innen nach Außen
Hallo hecl,

danke für die Bebilderung von dir... Gibt es noch eine andere Variante um in den Innenraum zu kommen, vom Motorraum? Bei mir ist an der Stelle, wo du rein gegangen bist ein Schlauch dran und dieser führt an ein Ausgleichsbehälter... Was da genau drin ist, kann ich gerade nicht aus dem Kopf sagen...

Wenn ich dran denke poste ich ein Bild von dem Behälter (denke Hydraulikflüssigkeit für die Bremse)

Edit:

Hier das Bild (ist zwar jetzt nicht mein Auto, aber es geht ja ums Prinzip) und wie gesagt, die Leitung geht durch die eine Gummi-Tülle und joa, damit brauch ich nun eine andere Möglichkeit um ins Auto zu kommen...

Anhänge:
Letzte Änderung: 15 Mär 2018 14:15 von MasterBlaster94.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2018 17:19 #8 von Opa Bernd
Opa Bernd antwortete auf Kabeldurchführung Innen nach Außen
Hallo zusammen,
schau mal bei Amazon z.B. ATPWONZ M20 Kabelverschraubung verbindungsmuffe Kabelbinder für den Draht mit Durchmesser Ø 6mm - 12 mm,
Werde die Dinger verwenden, um die Schläuche meiner Luftfederung in die Kabine zu verlegen. Loch mit Schälbohrer ggf. noch etwas Silikon als Dichtmittel, fertig und dicht!

LG
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2018 01:27 #9 von Reiskocher
Reiskocher antwortete auf Kabeldurchführung Innen nach Außen
@Opa Bernd
Warum gehst du mit den Schläuchen nicht durch die Stopfen am Kabinenboden? Gummi öffnen- so viel wie nötig, danach mit Sikaflex oder was auch immer abdichten.
- kein Bohren
- Schläuche kommen vom Rahmen direkt nach oben
- kann mit einem neuen Stöpsel leicht rückgängig gemacht werden

Ford Ranger Extra Cab 3,2 Automatik
Four Wheel Camper Fox

"Weil's Wurscht is!"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2018 18:49 #10 von Opa Bernd
Opa Bernd antwortete auf Kabeldurchführung Innen nach Außen
Hallo Reiskocher,
habe mit so einer "Faulenzervariante":prost: schon mal Probleme mit der Wasserdichtheit gehabt.
Die kompletten Filzmatten trocknen dauert länger als die 2 Bohrungen. Der Kompressor soll in die Mulde unter dem re. Rücksitz,
LG Bernd
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckBigPitAmStaffmonty
Ladezeit der Seite: 0.323 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu