Kolbenschaden an Zylinder 3 durch Fehlen Kolbenkühlungsdüse Zyl.4?

  • Jannes M-Sp
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
09 Jan 2019 18:09 #1 von Jannes M-Sp
Hallo in die Runde,

unser alter L200 K70t Dakar musste zuletzt einiges mitmachen. Nach einem Schaden im Bereich der Turboaufladung kam es 2017 wohl zu einem Motorschaden im Bereich des Zylinderkopfes, trotz Unwirtschaftlichkeit wurde der Motor generalüberholt. Durch Wartezeit beim Motorenüberholer und beim Rücktransport vom Urlaub auf Tieflader ist der Wagen ein halbes Jahr ausgefallen.
Danach verleiß den Motor die Einspritzpumpe ein gutes halbes Jahr später, erkennbar nur durch aus gehen des Motors nach ca. 5 Minuten fahrt. Die Diagnose des unspezifischen Problems hat 3 Monate gedauert.

Und zu letzt, und hierauf bezieht sich meine Frage: Rote Öldruckleuchte und beim ranfahren ein kurzzeitig fast Durchgehender Dieselmotor (aufheulen im Standgas) der sich aber noch über die Zündung abstellen lies. Wieder abschleppen, wieder Werkstatt, wieder Motor auf machen. Ergebnis: Zylinder vier "Durchgebrannt", die Zylinder waren nicht getauscht worden.
Aussage meines befreundeten Werkstattmeister: "Kein Garantiefall bei der Motorenüberholung, sind ja alte Teile kaputt gegagngen. Allerdings haben wir im Ölsumpf noch eine Öldüse der Kolbenkühlung von Zylinder 4 gefunden. Kaputt war ja aber Kolben 3".

Zuerst damit zufrieden gegeben, aber nun stell ich mir die Frage, ob die Kolben-Ölkühlung überhaupt, also an anderen Zylindern funktionieren kann, wenn eine Düse fehlt? Wenn eine Düse fehlt müsste doch der Öldruck innerhalb dieser Ölleitung für alle Düsen abfallen? Oder sind die so separat geführt, das an den anderen Düsen weiterhin der Öldruck anliegt, wenn eine Düse fehlt. Und da verlassen mich meine Kenntnisse. Aber wenn ein Motor so zusammen gebaut wird, dass relevante Bauteile abfallen, fällt es mir schwer nicht an einen Zusammenhang mit der Kolbenüberhitzung zu glauben.

gettingforwardbythinkingahead

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.035 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu