Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

Mailbox  

   

Newsletter  

Abonniere unseren Newsletter! Werde einmal im Monat informiert über neue Berichte, Aktionen und unser Gewinnspiel mit tollen Preisen.
Nutzungsbedingungen
   
×
1. Pickup Offroad Fahrtraining von Pickuptrucks.de (03 Okt 2018)

Das erste Offroad Training von Pickuptrucks.de!
pickuptrucks.de...eiger

Gibt es denn hier noch ein paar F150....

Mehr
03 Aug 2018 06:29 #1 von F150Olli
Gibt es denn hier noch ein paar F150.... wurde erstellt von F150Olli
...... in der Gegend?
Anscheinend sind die F150 ja echt dünn besiedelt hier.
2 im Freundeskreis fahren RAM.
Aber das ist ja nicht das selbe. Zumal die immer sagen, meiner wäre ja kein PU weil V6 :troesten: :troesten: :troesten: :troesten: :

LG Olli

F150 3,5 ecoboost

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2018 07:44 #2 von Pfau8
Ist zwar keine Antwort - sorry -, aber der muss jetzt doch sein, mit schönem Gruß an die RAMster:
das ist in Etwa so intelligent wie die Behauptung, jedes Kraftrad unter 4 Zylindern sei kein Motorrad.
Passt aber hervorragend in eine Zeit, wo man sich gegenseitig immer mehr vorschreiben will, mit der Begründung (genau genommen nur Behauptung), alles Andere wär Blödsinn.

Nix für ungut,
Pfau8

PICKUP STATT YOGA.

Chevrolet Silverado 2500
6,0 V8 (Benziner) mit Ext. Cab
Bj. 2001, 4x4, Z71, 2 inch Body Lift
Dreigangautomatik mit Overdrive, Magnaflow in C-Dur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2018 09:11 #3 von F150Olli
Hi Pfau8, das ist schon ok. Die wollen mir doch nur aufziehen.
Geht mir am Ar*** vorbei.... weil das Beste ist. Meiner ist schneller im Anzug und dann grins ich mir einen :D

LG Olli

F150 3,5 ecoboost

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Aug 2018 16:42 #4 von RooferMaster
RooferMaster antwortete auf Gibt es denn hier noch ein paar F150....
Hier ist noch einer. Raum Stuttgart. Hier sieht man, sofern es sich um amerikanische Pickups handelt zu 95% RAM. Kenne drei Chevys vom sehen. Ford habe ich bisher keinen einzigen gesehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Aug 2018 19:35 #5 von F150Olli

RooferMaster schrieb: Hier ist noch einer. Raum Stuttgart. Hier sieht man, sofern es sich um amerikanische Pickups handelt zu 95% RAM. Kenne drei Chevys vom sehen. Ford habe ich bisher keinen einzigen gesehen.


Hi B)
Ja, hier auch alles in Dodge Hand. Viel Fragen mich was das denn für ein Auto ist.......:sick: :sick:
Schön das noch andere aus der Rolle fallen.
Aber schade....Stuttgart.... das ist ne Ecke weg

LG Olli

F150 3,5 ecoboost

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chris81
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Falls fallend du vom Dach verschwandest, so brems - bevor du unten landest! (Heinz Erhardt)
Mehr
07 Aug 2018 15:40 #6 von Chris81
Da dürfen wir ja auch quasi nicht mehr hin... bald nur noch supergrüne Elektroautos erlaubt (Plutoniumgrün :lachkrampf: )

2018er Alaskan Intens dci190 in Phönix Blau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2018 12:23 #7 von XMP64
I am in Leimen / Heidelberg area with my Ford F150 5.0

The Black Pearl - 2014 Ford F150 STX Sport 4x4
Folgende Benutzer bedankten sich: F150Olli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2018 10:59 #8 von RooferMaster
RooferMaster antwortete auf Gibt es denn hier noch ein paar F150....
Mit unseren Diesel Pritschen dürfen wir bald tatsächlich nur noch begrenzt in die Stadt. Mit dem F150 Euro 6 gewinne ich noch ein bisschen Zeit. Aber wer weis schon wie lange ^^
Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird er noch auf LPG umgerüstet.
I know Leimen. Ive been to Heidelberg many times.
Folgende Benutzer bedankten sich: XMP64

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GreymarketsCanada
  • GreymarketsCanadas Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • pick up fahren-reisen statt rasen-
Mehr
27 Aug 2018 11:22 #9 von GreymarketsCanada
GreymarketsCanada antwortete auf Gibt es denn hier noch ein paar F150....
Hallo Pfau8,

du bist mir ja als vernünftiger Kollege hier bekannt. Als Antwort auf deinen Input zu den Anmerkungen wenn man einen U.S. Car bzw. Full Size Truck mit nicht V8 Motor fährt, darf ich dir bzw. den Anwesenden hier aus meiner Erfahrung bzw. Alltagsgeschäft mitteilen.Diese Sprüche sterben nie aus, " ein amerikanischer Truck muss eben 8 Zylinder haben, alles andere macht irdendwie keinen Sinn" .So so der so ähnlich höre ich das aus dem Grossteil meiner Kundschaft immer wieder wenns um Mustang oder F150 geht.
Denn was den Benzinverbrauch angeht, spart man mit einem Nicht V8 nicht wirklich viel.Meinen 5.0L fahre ich im Alltag zw. 11-13,5 L Benzin.Dazu Sound und Emotionen ( zu wissen und ggfs zu spüren vorne unter der Haube arbeiten 8 Zylinder) .
Gruss

Jürgen

2016 F 150 5.0 Kanada Modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chris81
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Falls fallend du vom Dach verschwandest, so brems - bevor du unten landest! (Heinz Erhardt)
Mehr
28 Aug 2018 16:33 #10 von Chris81
Als ob die Topfanzahl irgendwas mit der Leistung zu tun haben würde...
Eigentlich baut man doch nur so viele zylinder damit bei großen Hubräumen die Vibrationen nicht zu krass weden... Theoretisch könnte man aber auch n 2Lliter V8 bauen...
In der Praxis wird meistens oberhalb von 2 L die Grenze dessen gezogen was man als vierzylinder baut.
Zumindest bei Benzinern. Porsche hat in den 80ern auf sich aufmerksam gemacht als sie einen 2,5 liter Benziner (944 motor) als Vierzylinder bauten. Und dafür mussten dann zahnriemengetriebene Ausgleichswellen (wofür porsche sogar die patente lizensieren musste) und hyro-Motorlager her, damit einem das Triebwerk nicht die Schrauben aus der Karosse schüttelt. Später gabs dann noch ne 3 Liter version des Motors, was dann 750ccm je Topf ergibt...
Und das war immernoch für Porsche billiger als die Motoren in V6 Bauweise zu bauen (was wohl jeder andere Motorenbauer gemacht hätte) weil sie die Motoren aus der linken Zylinderbank dws V8 der den 928 angetrieben hatte, heraus entwickelt haben...
:ka:
Ist also alles variabel....

2018er Alaskan Intens dci190 in Phönix Blau.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu