Rückfahrkamera für Anhänger

Mehr
01 Aug 2018 20:21 #1 von Revolux
Rückfahrkamera für Anhänger wurde erstellt von Revolux
Hallo,
ich habe mir eine einfache kleine Rückfahrkamera (NTSC) für den Wohnwagen gekauft und diese wird anstelle der originalen Kamera angeschlossen. Unterm Heck des Luxes wird die Steckverbindung der Leitung zur Heckklappe aufgetrennt und dort wird dann die zweite Rückfahrkamera mit dem Auto verbunden. Funktioniert sehr gut. Ich warte nun noch auf ein längeres Kabel und werde dann die finale Installation am Wohnwagen vornehmen. Die Stromversorgung der Kamera zweige ich von der Rückfahrleuchte des Wohnwagens ab.
Hier noch ein paar Daten und Bilder.
Die Kamera (Amazon 15,99 €):

Der Stecker und die Pins, ca. 8 € für den Stecker und „ACHTUNG“ ca. 8 € für einen Pin mit Kabel und Dichtung:
Teilenummer 9098012520

Teilenummer 8299824250


Hier die Steckerbelegung:

Dateianhang:


Der rückwertige Blick der neuen Kamera:


Die Stecker und Pins können auch auf der anderen Seite vom Teich bestellt werden. Und hätte ich gewusst was die Pins beim Netten kosten, hätte sich die Bestellung drüben gelohnt.

www.bmotorsport.../3332

Bei der Suche im Netz bin ich auf weitere Interessante Dinge gestoßen. Hier ein Belegungsplan vom Stecker am Radio.

Dateianhang:


Und in der Bucht gibt es ein Adapterkabel, welches die Nutzung des AV-Einganges während der Fahrt möglich macht, z.B. um auf einen Pferdeanhänger zu schauen. Demnach müsste der Video-Eingang am Radio mit NTSC und PAL klarkommen.

AV-Videokabel-fur-Monitore-Toyota-Touch-2-mit-Go-Plus

Ich hoffe es verstößt gegen keine Regeln, wenn ich hier die Links reinstelle.
Sollte jemand noch Fragen haben, werde ich gerne versuchen die zu beantworten.

Gruß Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RedneckOffRoad-RangerElki
Ladezeit der Seite: 0.043 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu