StyleX Roadranger14Pickup-Zubehör

Ladeflächenbeschichtungen Horn Tools canadacars banner v2 1 Robby 2

Login  

   

 

Testfahrt Nissan Navara NP300

Der neue Nissan Navara steht seit Anfang des Jahres in der vierten Generation bei den Händlern.

Nissan Navara NP300-05

Der schicke Pickup passt sich nahtlos in die Nissan Modellpalett ein, hat er doch designtechnisch Ähnlichkeit mit aktuellen Modellen wie dem Nissan Juke oder dem Nissan Qashqai.

Das hervorstechende Merkmal des neuen Fahrzeuges sind neben dem neuen Design die Mehrlenker Hinterradaufhängung mit Schraubenfedern, welches Nissan als erster Hersteller bei den europäischen Ein-Tonnen-Pickups einführt.

Nissan Navara NP300-16

Neben einem angenehmeren Fahrverhalten durch die neue Hinterachse, sorgt diese zusammen mit den elektronischen Systemen wie Traktionskontrollsystem, Fahrdynamikregelung und autonomen Notbremsassistenten für mehr Sicherheit in brenzligen Situation.

Der Innenraum des NP300 macht einen soliden und aufgeräumten Eindruck. Das mit Leder bezogene Lenkrad liegt angenehm in der Hand und das Armaturenbrett und die Konsolen sehen schick aus, sind dennoch vom Materialmix auch Offroad tauglich.

Nissan Navara NP300-18

Das neugestaltete Cockpit wirkt übersichtlich und aufgeräumt. Zwischen dem analogen Drehzahlmesser und Tacho befindet sich das Display des Fahrerinformationssystem in dem alle wichtigen Informationen in und um das Auto angezeigt werden.

Nissan Navara NP300-19

Die Bedienelemente sowohl am Lenkrad als auch an der Mittelkonsole sind übersichtlich angeordnet und man hat nicht den Eindruck von so vielen Schaltern und Knöpfchen überfordert zu werden wie in so manchem anderen Neuwagen.

Die vorderen Sitzplätze bieten genügend Freiraum auch für Personen über 180 Körpergröße was dann natürlich wie bei allen Pickups dann zu Lasten der hinteren Passagiere geschieht.

Den neuen Nissan Navara gibt es nur noch mit einem 2,3 Liter dCi Motor und 6-Gang Schaltgetriebe mit wahlweise 120kW (163PS) oder 140kW(190PS).Das Fahrverhalten ist gutmitig und angenehm und mit der Motorisierung ist man eher gemütlich unterwegs. Das 7-Gang Automatikgetriebe gibt es nur in Verbindung mit dem Double Cab in der 140 kW Version. kleinere Motoren bedeuten meist auch weniger Spritzverbrauch und mit einem kombinierten Normverbrauch von nur 6,1 Liter setzt auch hier der Nissan neue Maßstäbe.

Nissan Navara NP300-20

Die Rundumsicht über die Außenkanten des Fahrzeuges sind bei Pickups, speziell im hinteren Bereich, immer schlecht einzusehen. Beim NP300 ist durch die hochgezogenen vorderen Kotflügel leider auch nach vorne die Sicht des Fahrers etwas eingeschränkt. Allerdings macht dieses Manko das eingebaute 360° Kamerasystem wieder mehr als wett. Bei diesem System sorgen insgesamt 4 Kameras für eine totale Rundumsicht und das Fahrzeug, welches auf dem mittleren Großdisplay angezeigt wird, dies ist natürlich sehr hilfreich beim Einparken und bei Offroad Touren.

Nissan Navara NP300-01

Sehr praktisch sind auch die ab Werk vorhandenen verstellbaren Zurrhaken an den Ladewänden, die einen massiven Eindruck machen.

Nissan Navara NP300-14

Der neue Nissan Navara NP300 hat vom Komfort und Ausstattung fast schon PKW Niveau erreicht, nur welcher PKW bietet mehr als eine Tonne Nutzlast und 3,5to Anhängelast? Eine rundum gelungenes neues Modell das sicherlich viele Liebhaber finden wird. Technisch auf dem neusten Stand der Technik.

Für die Unterstützung und das zur Verfügung gestellte Fahrzeug bedanken wir uns herzlich beim Autohaus Storkan GmbH in Haßfurt. (I.S.)

Eure Meinung zum neuen Nissan Navara könnt Ihr im Forum posten: Nissan Navara NP300 Forum

Weitere Bilder:

NissanNavara NP300

Nissan Navara NP300-02

Nissan Navara NP300-03

Nissan Navara NP300-04

Nissan Navara NP300-06

Nissan Navara NP300-08

Nissan Navara NP300-09

Nissan Navara NP300-10

Nissan Navara NP300-13

Nissan Navara NP300-15 

   
   
   
   
© Pickuptrucks.de