Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

×
Pickupkalender 2019 (17 Nov 2018)

Kalender Aktion 2019!

www.pickuptruck...-main

Vorstellung und Frage Dashboard Light Circuit

  • Maylostaff
  • Maylostaffs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
29 Jun 2018 17:24 #1 von Maylostaff
Vorstellung und Frage Dashboard Light Circuit wurde erstellt von Maylostaff
Hallo liebe Pickup Gemeinde,

wie unschwer an meiner Ueberschrift zu erkennen ist bin ich neu im Forum, moechte mich hier gleich Vorstellen und habe auch direkt eine Frage die mir hoffentlich jemand von den Spezialisten beantworten kann.

Ich sattel das Pferd mal von hinten auf und fange mit meiner Frage an, der ein oder andere bevorzugt vielleicht erst das Kernthema und dann die Story :)

Ich habe mir ein Ford Ranger Wildtrak (neu) zugelegt und plane eine 24" LED Lightbar zu installieren, hierzu habe ich mir ein LED Rocker Switch bestellt und ein entsprechendes "Cable Harness" gebastelt, der Anschluss (Test mit Batterieladegeraet Funktioniert) wie folgt,

2x negativ fuer Switch LED oben und unten
1x 12V+
1x ACC -> zum Relais
1x Dashboard Light (meine Frage, zwecks Test an 12 Volt+)

Ich moechte den Schalter in der Naehe das Ganghebels platzieren, weiss jemand wo ich am besten das Dashboard Light abgreifen kann und was evtl. die Kabelfarbe ist ? -> Bilder oder Anleitung waeren natuerlich spitze.

Vorstellung,
ich habe eventuell eine etwas unuebliche Geschichte, ich bin Mitte 2016, nach 15 Jahren Aufenthalt in China / Shanghai, mit meiner Frau (Chinesin) nach Deutschland zurueckgekehrt. Bis dato hatte ich eigentlich den Grossteil meines Lebens im nicht EU-Ausland verbracht.... 2015 sagte mir eine innere Stimme das es vielleicht besser ist in die Heimat zurueckzukehren; "es moegen vielleicht Zeiten kommen wo jeder Mann gebraucht wird"... aber sicherlich war auch das Thema Lebensqualitaet ein ausschlaggebender Punkt.

Eigentlich war ich bis dahin kein Pickup-Fahrer oder Offroader, komme eher aus der Audi Ecke und fahre (noch) einen Audi RS5.
Die Entscheidung fuer einen derartigen Wechsel waren sicherlich einige Kriterien,

- Haus und Hof
- Pickup Trend
- Offroad Moeglichkeiten und Erlebnisse
- Sicherheit, die Qualitaet zukuenftiger neuer Verkehrsteilnehmer mag sich aendern
- Bekenntnis zum Alter :)

Was wird naechste Woche mein eigen sein...
- Ford Ranger Wildtrack 3,2 Automatik
- Farbe Royal-Grau
- Offroad Packet
- ACC Packet
- AHK
- 230Volt / 150 Watt
- Sync 3
- Mauntain Roll
- Umbau Raptor Style (Tuff Felgen, BF Goodrich, Raptor Grill, schwarze Lampenblenden vorne und hinten, 24"LED Arbeitsscheinwerfer unter den Ford-Buchstaben, Osram NB).

Ich hoffe ich habe nichts vergessen, wer gerne mehr erfahren moechte kann mich jederzeit Fragen.

Ich freue mich schon auf Antworten und Reaktionen :)

PS: Ich habe keine deutsche Tastatur darum fehlen die Umlaute.

Cheers
Maylostaff

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jun 2018 22:50 #2 von Rooster55
Hallo Maylostaff,
willkommen im Club. B)
Zum technischen Teil kann ich leider nichts beitragen. Gebe aber zu Bedenken, eine LED Bar kann Windgeräusche erzeugen. Aus diesem Grund haben viele User schon wieder zurück gebaut. Es ist halt die Frage, brauchst Du das Ding oder nur nice to have?

LG Axel
FORD Ranger DoKa 3.2 Automatik Wildtrak Orange Ezl. 12.16
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maylostaff
  • Maylostaffs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
29 Jun 2018 23:57 #3 von Maylostaff
Hallo Rooster55,

vielen Dank fuer den Empfang und auch danke fuer den Hinweis.

Ich habe vielleicht vergessen zu erwaehnen wo die LED Bar installiert werden soll. Die Installation ist direkt oberhalb, mittig, von der Stossstange vorgesehen, also im unteren Bereich vorm Kuehlergrill.

Wenn ich kein Glueck habe mit einer geeigneten Leitung, wo ich an die Instrumentenbeleuchtung gehen kann, werde ich mir wohl irgendwo Zuendungsplus abgreifen. Auch hier waere ich fuer Vorschlaege dankbar.

Ich wohne sehr weit im Norden auf dem Land, da waere es schon ganz hilfreich (gerade im Winter kann es hier dunkel sein wie ein Baerenarsch). Aber natuerlich hat es auch einen optischen Aspekt (nice2have).... Mag den Ranger Thai / AU Style.


Cheers
Maylostaff

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2018 22:15 #4 von Rooster55
Hallo Maylostaff,
ah, ja, jetzt. Wenn ich mich recht entsinne, hat Mbastian seinen Einbau bebildert dargestellt, mit Klemme hier und Klemme da.
Jetzt bist Du dran, "Suche" nach Mbastian und lightbar. Da solltest Du fündig werden.

LG Axel
FORD Ranger DoKa 3.2 Automatik Wildtrak Orange Ezl. 12.16
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maylostaff
  • Maylostaffs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
30 Jun 2018 23:47 #5 von Maylostaff
Hey Rooster55,

wow, ich habe zwar schon eine ganze Weile alles durchforstet aber jetzt hast Du mir die Stichwoerter gegeben.

Super, vielen Dank.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maylostaff
  • Maylostaffs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
01 Jul 2018 22:30 #6 von Maylostaff
Die Suche im Forum hat leider keine gewuenschten Ergebnisse geliefert, auch nicht das suchen via Stichworte von Rooster55 -> Danke nochmal.

Ich habe mich nun nochmal im Netz auf die Suche gemacht und folgende gefunden, vielleicht hilfreich fuer jemanden.

Sicherungsbox im Fahrerhaus (Fahrer)
Fuse: 60
Ampere: 10
Beschreibung: Interior lamp, driver’s door switch pack, mood lights, puddle lights, automatic shifter, footwell lamp

Link: www.autogenius....sion/
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jul 2018 22:37 - 02 Jul 2018 22:38 #7 von Rooster55
Hallo Maylostaff,
entschuldige bitte die Fehlinformation. Durch hinten durch die Brust ins Auge: https://www.pickuptrucks.de/forum/131-elektrik/17237-lichtbalken-zwischen-der-reling?start=10#223240
manfredsen wars und nicht mbastian, sorry.

LG Axel
FORD Ranger DoKa 3.2 Automatik Wildtrak Orange Ezl. 12.16
Dateianhang:
Letzte Änderung: 02 Jul 2018 22:38 von Rooster55. Begründung: typo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maylostaff
  • Maylostaffs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
04 Jul 2018 21:02 #8 von Maylostaff
Hey Rooster55, brauchst Dich nicht zu entschuldigen, kann vorkommen, bin da recht entspannt und flexibel. Dank des Forums habe Ich inzwischen schon viele Informationen und echt gute Ideen erhalten.

In zwei Tagen kann ich dann das erworbene Wissen umsetzen (oder auch nicht) ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2018 17:36 - 22 Okt 2018 18:24 #9 von Trail-Seeker
Trail-Seeker antwortete auf Vorstellung und Frage Dashboard Light Circuit

Maylostaff schrieb: Hallo liebe Pickup Gemeinde,

wie unschwer an meiner Ueberschrift zu erkennen ist bin ich neu im Forum, moechte mich hier gleich Vorstellen und habe auch direkt eine Frage die mir hoffentlich jemand von den Spezialisten beantworten kann.

Ich sattel das Pferd mal von hinten auf und fange mit meiner Frage an, der ein oder andere bevorzugt vielleicht erst das Kernthema und dann die Story :)

Ich habe mir ein Ford Ranger Wildtrak (neu) zugelegt und plane eine 24" LED Lightbar zu installieren, hierzu habe ich mir ein LED Rocker Switch bestellt und ein entsprechendes "Cable Harness" gebastelt, der Anschluss (Test mit Batterieladegeraet Funktioniert) wie folgt,

2x negativ fuer Switch LED oben und unten
1x 12V+
1x ACC -> zum Relais
1x Dashboard Light (meine Frage, zwecks Test an 12 Volt+)

Ich moechte den Schalter in der Naehe das Ganghebels platzieren, weiss jemand wo ich am besten das Dashboard Light abgreifen kann und was evtl. die Kabelfarbe ist ? -> Bilder oder Anleitung waeren natuerlich spitze.

Vorstellung,
ich habe eventuell eine etwas unuebliche Geschichte, ich bin Mitte 2016, nach 15 Jahren Aufenthalt in China / Shanghai, mit meiner Frau (Chinesin) nach Deutschland zurueckgekehrt. Bis dato hatte ich eigentlich den Grossteil meines Lebens im nicht EU-Ausland verbracht.... 2015 sagte mir eine innere Stimme das es vielleicht besser ist in die Heimat zurueckzukehren; "es moegen vielleicht Zeiten kommen wo jeder Mann gebraucht wird"... aber sicherlich war auch das Thema Lebensqualitaet ein ausschlaggebender Punkt.

Eigentlich war ich bis dahin kein Pickup-Fahrer oder Offroader, komme eher aus der Audi Ecke und fahre (noch) einen Audi RS5.
Die Entscheidung fuer einen derartigen Wechsel waren sicherlich einige Kriterien,

- Haus und Hof
- Pickup Trend
- Offroad Moeglichkeiten und Erlebnisse
- Sicherheit, die Qualitaet zukuenftiger neuer Verkehrsteilnehmer mag sich aendern
- Bekenntnis zum Alter :)

Was wird naechste Woche mein eigen sein...
- Ford Ranger Wildtrack 3,2 Automatik
- Farbe Royal-Grau
- Offroad Packet
- ACC Packet
- AHK
- 230Volt / 150 Watt
- Sync 3
- Mauntain Roll
- Umbau Raptor Style (Tuff Felgen, BF Goodrich, Raptor Grill, schwarze Lampenblenden vorne und hinten, 24"LED Arbeitsscheinwerfer unter den Ford-Buchstaben, Osram NB).

Ich hoffe ich habe nichts vergessen, wer gerne mehr erfahren moechte kann mich jederzeit Fragen.

Ich freue mich schon auf Antworten und Reaktionen :)

PS: Ich habe keine deutsche Tastatur darum fehlen die Umlaute.

Cheers
Maylostaff



Hallo,

hast Du schon für das Abgreifen der Schalterbeleuchtung eine Lösung gefunden? Ich habe selber noch ein Projekt hier liegen für das ich diese Info bräuchte.

Bisher bin ich nur in einem AUS Forum fündig geworden, dort wird auf ein braunes Kabel verwiesen das man entweder unterhalb des Sicherungskastens oder an diversen Schaltern finden kann. Primär wird wohl gerne der Fahrlicht Drehschalter oder aber auch der Drehknopf für den 4WD Antrieb genommen, um dann dort an das Kabel einen Abzweig zu löten. Zur Zeit fehlt mir allerdings die Zeit der Sache weiter nachzugehen.

Gruß

Trail-Seeker

2018 PXII Wildtrak in frost white, 3.2 Auto, 17x8 TUFF T01, 265/70 BFG A/T, Gobi-X Rock Sliders, Lazer Lamps RRR 750 Elite 3, OBDLinkMX, Rhino Rack
Letzte Änderung: 22 Okt 2018 18:24 von Trail-Seeker.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Maylostaff
  • Maylostaffs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
01 Nov 2018 21:05 #10 von Maylostaff
Hallo Trail-Seeker,

Verzeihung für die späte Antwort.
Ich habe das Problem inzwischen anders, meiner Meinung nach sehr flexibel, gelöst.

Ich habe mir ein Relais mit Fernbedienung geholt und die Fernbedienung im Innenraum platziert, siehe dazu meinen anderen Post.

Ich bin damit sehr zufrieden und hab mich von der "Rocker" Schalter-Idee verabschiedet.

Gruß
Maylostaff

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckBigPitAmStaffmonty
Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu