Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

Mailbox  

   

Newsletter  

Abonniere unseren Newsletter! Werde einmal im Monat informiert über neue Berichte, Aktionen und unser Gewinnspiel mit tollen Preisen.
Nutzungsbedingungen
   
×
Pickup Forum Sommertreffen 3.-5. August 18! (Gestern)

Endspurt! Anmeldungen zum Sommertreffen hier:
www.pickuptruck...art=0

Wer noch ein T-Shirt zum Sommertreffen möchte, kann nur noch bis Donnerstag dies bestellen:
www.pickuptruck...llung

Pickup & Freude am Parken

Mehr
05 Apr 2018 22:06 #1 von jackaroo
jackaroo erstellte das Thema Pickup & Freude am Parken
Hallo Zusammen,

also ich bin dann mal der Neue, habe einige unbeholfene Fragen und krass was man so alles findet, wenn man nach "Pickup Forum" googelt...

Ich bin im Moment bei der Marktforschung, war eigentlich auf der Suche nach nem SUV und dann standen bei den verschiedenen Händlern der Hilux, Navara und auch der L200 rum.... Und letztendlich kam mir dann in den Sinn, das Marty´s Hilux das erste Auto war, welches ich später mal wirklich haben wollte. Jetzt ist später, ich brauche ohnehin gelegentlich nen Hänger für Garten, Brennholz, Stall und eben unsere beiden Pferde... Ein Pickup würde Sinn machen, der L200 steht grad stark im Kurs und dann sind da aber noch die Bedenken und die Arbeit in der Stadt...

Kurzum - ich muss auch immer wieder in der Stadt parken, wo ja die Transits und Sprinter auch irgendwie unterkommen... Mir ist klar, ich muss länger suchen... Wie sieht es aber mit dem Überstand aus, wenn ich mal in ne normale Parklücke muss? Grade auch in nem großzügigen Parkhaus? Mehr rangieren ist ja klar aber der L200 ist da schon mächtig lange... Habt ihr da viel stress? Und was machen denn die Parkhausbetreiber? So alle zwei Jahre müssen wir halt auch mal für 2-3 Wochen im Flughafenparkhaus Frankfurt oder Stuttgart Dauerparken... Geht garnicht?

Ach eigentlich wäre ein Pickup sehr unvernünftig aber ich hab schon auch um Haus und Stall viele praktische Anwendungen UND wenn nicht jetzt, wann dann... Auf nen Zweitwagen für die weltlichen Anwendungen hab ich aber auch keine Lust...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2018 22:37 - 05 Apr 2018 22:39 #2 von Quasar
Quasar antwortete auf das Thema: Pickup & Freude am Parken
Parkplatzsuche in der Großstadt nervt. Punkt. Aber, mit der Zeit gehst du da geduldiger dran :silly:

Wenn du nicht planst, deinen Pickup höher zu legen, was du jetzt noch eventuell verneinen wirst, aber mit Anmeldung im Forum den dunklen Pfad bereits beschritten hast, gehen auch die meisten Parkhäuser. In die richtig engen würde ich nicht mehr reinfahren.

Bei normalen Parkplätzen ist alles kein Problem. Ich empfinde im Navara die 360Grad Kamera als extremst angenehm. Ohne meiner Frau zu nahe treten zu wollen, sie ist eine tolle Autofahrerin, aber auch sie parkt den Navara dank der 4 Kameras im Schlaf ein ;)

viele Grüße
David
Letzte Änderung: 05 Apr 2018 22:39 von Quasar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2018 22:39 - 05 Apr 2018 22:42 #3 von p.rauch
p.rauch antwortete auf das Thema: Pickup & Freude am Parken
Hallo Jackaroo,
wenn Du nicht vorhast Deinen PU ordentlich höher zu legen sehe ich mit dem Parkhaus kein Problem, bin selbst oft in diesen Hallen unterwegs.
Nach Möglichkeit suche ich mir im Parkhaus einen Stellplatz in einer Ecke, da haben die anderen dann kein Problem mit dem Überstand, ich fahre dann halt eventuel ein oder zwei Parkdecks weiter.
Auf anderen Parkplätzen suche ich nach Lücken in denen auf der anderen Parkseite noch keiner steht, die Räder passen ja auf einen Parkplatz und hinter mir in der anderen Parkreihe kann dann ja auch noch ein A2 oder Smart parken .

Frankfurt und Stuttgart war ich auch schon, wie gesagt in die Ecke stellen und gut, keine Probleme, wenn Du keine Durchfahrten blokierst interressiert das die Parkhausbetreiber nicht, Hauptsache Du bezahlst.

Grüße Peter

2012er Limited 3,2 Schalter
Letzte Änderung: 05 Apr 2018 22:42 von p.rauch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2018 23:33 #4 von jackaroo
jackaroo antwortete auf das Thema: Pickup & Freude am Parken
Hallo David und Peter,

oh jeh, jetzt passiert gerade das was ich befürchtet zugleich erhofft habe... Ihr bestätigt meine "jo, das wird schon gehen" bedenken ;-) "Dunkler Pfad..." - gefällt mir 8-D Also ich bin schon alles mögliche gefahren und mit das größte (also ohne die Transporter und Klein-LKW zum Umzug) war für 4000 Meilen ein Ford Expedition... Aber halt unter amerikanischen Parkplatzbedinungen... Aber da gewöhnt man sich sooo schnell dran und der is ja ähnlich mächtig ;) Hmmm, ok, mal Probefahren... Eigentlich sollte es ja ein Mitsubishi Outlander werden... Ja, mal noch reifen lassen und die Parkplätze unter ´Was-wäre-wenn-Sicht´ betrachten... Die Umstellung auf die Euro 6d-Temp Modelle werd ich jetzt wohl auf jeden Fall noch aussitzen... Macht glaub Sinn... Danke für die Antworten! Aber auch gerne mehr, falls noch jemand ´Für und Wider´ zu ergänzen hat :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • manfredsen
  • manfredsens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Ranger 2016 2,2l Aut.
Mehr
06 Apr 2018 08:57 #5 von manfredsen
manfredsen antwortete auf das Thema: Pickup & Freude am Parken
Thema Parkplatz wurde ja schon ausgiebig behandelt. Wenn man nicht immer direkt vor der Tür parken muss, findet sich immer was.
Es gibt ein Parkhaus, was ich in HH nicht anfahre, sonst fahre ich in alle. Ok, man steht hinten etwas über, aber das war noch nie ein Problem. Ich fahre auch oft nach ganz oben, wo dann alles leer ist (obwohl man in den selben Fahrstuhl einsteigt wie die anderen auch).
Der Midsize Ranger ist nicht breiter als mein vorheriger Passat (ohne Spiegel) und der passte ja auch in die Parkhäuser.
Ich habe größere Räder drauf und permanent Dachquerträger und bin trotzdem unter 2m Höhe.

Ich denke, grade mit Pferden, Hof, Holz etc. ist ein PU fast die Eierlegende Wollmilchsau. Die heutigen sind bequem, gut ausgestattet und bieten für angemessenes Geld ein hohe Anhängerlast, für die man bei den meisten SUVs richtig viel zahlen muss (wenn man über 3t braucht).

Einen Scheiss muss ich...
Sönke

Ford Ranger WT 4x4; 2016er 2,2l Aut.; DoKa; BE
8,5x17" Avventura ET25; 265/70R17 Cooper Discoverer AT3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2018 10:57 #6 von Pfau8
Pfau8 antwortete auf das Thema: Pickup & Freude am Parken
Moin,

nach meiner Erfahrung geht mehr als man denkt, wenn man sich gleichzeitig zum PU-Umstieg einen anderen Umgang mit Zeit angewöhnt. Sprich, nicht nur unterwegs. sondern auch beim Parken, und es geht mehr als man denkt.

Mein PU ist übrigens ohne Kabine 1,98m und mit um die 2,50m hoch, in jedem Fall mind. 5,80m lang und hat weder Kameras noch Piepser - und einen unterirdischen Wendekreis.

Und ja, ab und zu steigt man für einen einzigen Einparkvorgang eben mehrmals aus und wieder ein um zu gucken, wenn man gerade allein ist. Das sieht weniger blöde aus als man denkt; richtig blöd schauts aber aus wenn man einen Kleinwagen zusammenschiebt ohne es zu merken...

Viel Erfolg,
Pfau8

Chevrolet Silverado 2500
6,0 Vortec V8 (Benziner) mit Ext. Cab
Bj. 2001, 4x4, Z71, 2 inch Body Lift
Dreigangautomatik mit Overdrive, Magnaflow in C-Dur
PopUp-Wohnkabine (Northstar TC-650 verl.Alkov.)...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Darkwing78
  • Darkwing78s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • "... ich bin der Schatten der die Nacht durchflattert"
Mehr
08 Apr 2018 10:10 #7 von Darkwing78
Darkwing78 antwortete auf das Thema: Pickup & Freude am Parken
Guten Morgen,

ich habe vor nicht ganz einem Jahr den Umstieg von einem "normalen" Kombi (Volvo XC70) auf den L200 gewagt und auch wenn ich nicht in einer Großstadt lebe, ist hier auch Mangel an Parkfläche.
Anfangs habe ich mich etwas schwer mit dem Einschätzen der Parklücke getan, aber die Rückfahrkamera hilft enorm. Viel mehr wie es ein Piepser tut, und der kleine Wendekreis des L200 tut sein übriges. Mittlerweile parke ich in Lücken wo ich vorher nicht mit dem Volvo reingefahren wäre. Meine Frau bekommt immer einen Herzinfarkt, wenn die Kamera nurnoch wenige Milimeter zwischen den Autos anzeigt beim rangieren. Aber drin ist drin ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2018 13:04 #8 von bb
bb antwortete auf das Thema: Pickup & Freude am Parken
Mit Abstandspiepsern und/oder Kameras geht auch Längsparken in der Großstadt. Mein Navara hat weder das eine, noch das andere, da ist das längs Einparken zwischen niedrigeren Fahrzeugen engen Parklücken ohne Einweiser ein Problem. Noch mehr, wenn die Wohnkabine drauf ist. Ich suche dann einen Parkplatz an einer Garagenausfahrt.
Auch auf engen und zugestellten Parkplätzen zur Rush Hour finde ich das Parken und Rangieren nicht erfreulich, unter anderem auch, weil andere Autofahrer kaum Rücksicht nehmen und noch flott hinter dir vorbeirauschen, während du nur die eingeschränkte Sicht durch die Außenspiegel hast. Auch die Einkaufswagenschubser/Innen und Einkaufstaschenträger/Innen gehen in der Regel davon aus, dass die Autofahrer schon auf alles aufpassen, was ihnen unter die Hinterachse läuft.
Auf Quereinstellplätzen in engen Stadtstraßen kann das Ausparken kritisch werden, wenn andere Fahrzeuge zu nahe an deinen Pickup heranfahren und du kaum noch rauskommst. Oder wenn die Parkplätze nur für Fahrzeuglängen unter 4,70m ausgelegt sind.
Ebenfalls zu beachten ist, dass für LKW über 2,8t zGG Bürgersteigparken verboten ist und auch ausgewiesen PKW Parkplätze.
Für den Großstadtverkehr und das Einkaufen haben wir möglichst den VW Caddy genutzt.
Jetzt, nach dem Umzug aufs Land, ist das Parken kein Problem mehr, auch nicht mit Anhänger.

Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Apr 2018 18:59 #9 von ghostrider75
ghostrider75 antwortete auf das Thema: Pickup & Freude am Parken
Da hab ich auch ne kleine "story", wo wir letzte Woche aus Italien zurück gefahren sind, wollte unse Tochter gern Neuschwanenstein sehen, also haben wir einen Schlenker und Kurzbesuch eingeplant.
Ich gleich aus Füssen kommend auf Parkplatz 1 eingeschwenkt, dort stand ein Einweiser bzw. Abkassierer und dieser wollte doch gleich doppelte Parkgebühren, da es ja ein großes Auto ist. Ich meinte ich zahle Steurn für ein Auto also ist es auch nur ein Auto und so manch große Luxuslimo/kombi ist auch nicht kürzer.
Naja wieder vom Parkplatz gefahren und gegegnüber auf den PArkplatz, dort war ganz normal mit Schranke und Parkautomat und eimal nur für ein Auto bezahlt.

;-)

Ford Ranger Wildtrak 3,2 Autom. DOKA EZ 12/17

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2018 23:10 #10 von sledge112
sledge112 antwortete auf das Thema: Pickup & Freude am Parken
Ein Pickup ist kein City Hopper, das ist klar.
Aber mit Navara, Hilux, Ranger, D-Max, L200, Amarok, X-Klasse und was ich nicht alles vergessen habe:
Es geht!
Du brauchst ein bisschen Gelassenheit. Aber die entwickelt sich, sobald Du etwas höher sitzt.
Im Parkhaus und engen Stadtvierteln gilt: langsam fahren, spät und schnell lenken. Du hast große Spiegel, die helfen auch.
Eine Heckkamera ist meiner Meinung nach unverzichtbar. Keiner will beim rückwärts Fahren Kinder überfahren.
Ich bin der Meinung:
Pickupfahren beruhigt und schützt vor Herzinfarkt.
Ich würde verstehen, wenn gestresste Menschen einen Pickup auf Rezept bekommen würden.
So ein Auto ist wirklich therapeutisch.

Das ist zumindest meine persönliche Erfahrung.

Befrag Deinen eigenen Kopf und entscheide gut.

,D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge
Chevrolet M1028 Bereifung 285/70 R16 BAKFLIP Abdeckung
Folgende Benutzer bedankten sich: Sisko, Dynomike, schreinermichel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckBigPitDynomikeSiskomonty
Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu