Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks UllsteinRanger Garage - Mammut Offroad Aruma

Mailbox  

   

Newsletter  

Abonniere unseren Newsletter! Werde einmal im Monat informiert über neue Berichte, Aktionen und unser Gewinnspiel mit tollen Preisen.
Nutzungsbedingungen
   

Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk

Mehr
13 Jun 2018 07:44 #1 von Korbinian
Korbinian erstellte das Thema Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk
Guten Morgen beisammen,

Da ich neu hier bin einmal kurz vorgestellt:
Ich komme aus dem Erdinger Landkreis in Oberbayern und habe mir mein schwarzes Monstrum letzte Weihnachten geschenkt.

Der Truck ist für mein Verständnis ein wenig übertrieben höhergelegt.
In diesem Zusammenhang gleich meine Frage hat jemand von euch so ein Gerät mit Orginalfahrwerk? Wenn ja könnte mir jemand von der Vorderen Blattfederaufhängung ein paar Bilder zukommen lassen? Ich möchte den Großen nämlich gerne ein wenig tiefer legen da sich mit dieser extremen Höherlegung einige Probleme gestalten.

Mfg Korbinian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
13 Jun 2018 08:41 #2 von Redneck
Redneck antwortete auf das Thema: Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk
Servus Korbinian!

Herzlich Willkommen hier im Forum!

Ein ehem. Vereinskamerad hat auch einen F 250 mit dem 7.3 Liter Powerstroke-V8. Toller Motor, auch geiler Klang! :daumenhoch: Stell mal ein Bild ein von Deinem Monstrum - das sind ja echt schöne Geschenke, die Du Dir da selber machst..... :cool_schild

Gruß aus der Oberpfalz, Jürgen

Toyota Hilux 2014

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jun 2018 09:32 #3 von Korbinian
Korbinian antwortete auf das Thema: Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk
Hallo Jürgen,

Ja ist ein tolles Teil mit irre Spaßfaktor auch wenns nur der Saugdiesel ist aber Entschleunigung macht eben auch Spaß und der Sound ist ja sowieso einmalig! B)

Auch wenns toll aussieht ist diese Bereifung und diese Extreme Höherlegung leider etwas Alltagsuntauglich deswegen sollte der Dicke ein wenig tiefer.


Gruaß Korbinian
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
18 Jun 2018 11:44 #4 von Redneck
Redneck antwortete auf das Thema: Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk
Hawedere Korbinian!

Gibts keine Lösung, das Fahrverhalten zu verbessern und die Höhe beizubehalten? Das sieht nämlich klasse aus.... :daumenhoch:

Das Problem ist (rein optisch gesehen), daß Du ja auch noch das Long Bed hast, so, wie er jetzt aussieht, passen Höhe und Reifen gut zum Fahrzeug. Wenn Du ihn tiefer machst, dann wirkt er viel zu langgestreckt, gefällt mir persönlich bei Ami-Pickups nicht so gut. Vielleicht mal ein anderes Fahrwerk probieren? Stoßdämpfer hinüber? Oder einfach nicht professionell gemacht? Man kann heutzutage auch sehr hohe Autos gut fahrbar machen.... Unser Jeep ist auch 3,5" + 35er Reifen höher, und läuft trotzdem noch ganz gut auf der Straße! Nur mal so als Denkansatz....

Lg aus der Oberpfalz, Jürgen

Toyota Hilux 2014

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jun 2018 18:51 #5 von Suerlänner
Suerlänner antwortete auf das Thema: Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk
Sehr schönes Fahrzeug, Glückwunsch

Grüße aus dem Sauerland

Torsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jun 2018 22:17 #6 von Korbinian
Korbinian antwortete auf das Thema: Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk
Griasde Jürgen,

Danke für de schnelle Antwort! :daumen:
Das grundsätzliche Problem ist die große Bereifung...
Aufgrund dessen gehen die Räder bei vollem Einschlag an der Blattfeder an. Hab da schon die Vorderachse komplett neu gelagert auch mit Polybuchsen da die alten Lager schon so viel Spiel hatten dass bei Rückwärtsfahrt um Eck der Lenkeinschlag auf ein Minimum begrenzt war.
Die VA ist eine Dana 50 also Blattfeder und Einzelradaufhängung.
Rein optisch passt alles wunderbar zusammen nur ist es aus praktischer Sicht einfach kontraproduktiv daher nur ein wenig tiefer und ein klein wenig kleinere Reifen dass dann wieder alles stimmt wies sein soll.
Bei der HA ist es klar ersichtlich wie der Truck aufgebockt ist da sind 15cm Eisenklötze drin nur auf der VA bin ich mir nicht ganz sicher ob da andere Federn drin sind oder die Federn z.B. original unter der VA dranhängen :ka:

Gruaß Korbinian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jun 2018 22:19 #7 von Korbinian
Korbinian antwortete auf das Thema: Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk
Hallo Torsten danke dir :cheer:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
19 Jun 2018 06:30 #8 von Redneck
Redneck antwortete auf das Thema: Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk
Moing Korbinian!

Was hast Du denn für eine Reifengröße drauf? Oder hab ich das überlesen? 35er? 37er?

Ich hatte damals auf meinem Chevy K 30 auch 36 x 12,5 R 16,5 drauf. Eigentlich auch zu groß für die Kiste - Schaltverhalten der 3-Gang-Automatik Katastrophe, von Beschleunigung des V8-Diesels mag ich gar nix sagen! Bin dann von 36ern auf 35er zurückgegangen, das war nur ein kleiner Höhenunterschied, aber das Auto ist um Welten besser gelaufen! Und optisch ist es gar nicht so aufgefallen.... Also verstehe ich Dich schon. Du solltest halt nur nicht zu weit zurückgehen, sonst wirkt das irgendwie wie will und kann nicht... ;)

Gruß, Jürgen

Toyota Hilux 2014

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jun 2018 07:16 #9 von Korbinian
Korbinian antwortete auf das Thema: Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk
Gud moing Jürgen,

Der hat eine 37er Bereifung drauf.
Also meinst dass mit 35er Reifen grundsätzlich das Problem mit dem Lenkeinschlag gegessen sein sollte und die Optik bleibt erhalten?
So an und für sich läuft der Bock ja echt sauber auf der Straße was schalten und Beschleunigung angeht ist so ein alter Diesel mit Automatik eh ein andres Thema als bei heutigen Fahrzeugen :side:
Von will und kann nicht hat der Truck leider eh genug...
Frontbügel ist leichter als die Stoßstangenecken weil nur 1mm Wandstärke wenn überhaupt....
alle Zusatzscheinwerfer sind nicht angeschlossen und die Winde eigentlich eine 6t Winde auf einer mords Schweren Stahlplatte ist links und rechts nur auf 3cm verschweißt und da auch nur auf einen 5mm Winkel...
Also auch da noch so einiges an Arbeit vor mir :silly:
Aber am Ende sollte eben das Gesamtkonzept von Optik und Nutzfaktor zusammenpassen.

Gruaß Korbinian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
19 Jun 2018 07:36 #10 von Redneck
Redneck antwortete auf das Thema: Ford F250 7.3idi Bj.88 4x4 Fahrwerk
Also ich denke, wenn Du auf 35er zurückgehst, sollte das noch passen - wobei natürlich da schon 2" Höhe Unterschied ist! Ein Kumpel hat sich einen Wrangler mit V8-Umbau geholt aus den USA, der hat 37er Reifen drauf. Wir haben bei uns 315er, das sind ungefähr 34-35"... Wenn die beiden so nebeneinander stehen, dann sieht man da schon einen Unterschied!

Der linke ist unserer, der rechte der meines Kumpels und Vereinskameraden. Allerdings muß man dazusagen, daß die 37er eine 13,5er Breite haben, das ist auch noch ein wenig breiter als unsere 315er...


Nur damit Du mal den Unterschied siehst. Könnte also auf Deinem riesigen Teil schon etwas kleiner wirken... ;)

Na, da hast ja dann noch ein paar Schönheits-OP´s vor Dir, also Dein Pickup, mein ich...

Toyota Hilux 2014

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneck
Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu