Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

Mailbox  

   

Newsletter  

Abonniere unseren Newsletter! Werde einmal im Monat informiert über neue Berichte, Aktionen und unser Gewinnspiel mit tollen Preisen.
Nutzungsbedingungen
   

Der Neue kommt 2017 Bestellbar ab 2016

Mehr
19 Feb 2016 10:51 #1 von Paladin
Der Neue kommt 2017 Bestellbar ab 2016 wurde erstellt von Paladin
Motoren New Amarok
Der 4-Zylinder 2.0l TDI entfällt für den New Amarok und wird durch den 3.0l V6 TDI EU6 Motor mit bis zu 224 PS, 550 Nm und Overboost ersetzt. Ihn gibt es in drei Leistungsstufen:

3,0l V6 TDI 120kW
3,0l V6 TDI 150kW
3,0l V6 TDI 165kW

Produktionsstart KW 20 / 2017 KW 16 / 2017 KW 35 / 2016 KW 24 / 2016
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe 6-Gang Schaltgetriebe 8-Gang Automatik 8-Gang Automatik
Antrieb 4x2, 4x4 zuschaltbar 4x4 zuschaltbar 4x4 permanent 4x4 permanent Blue Motion Technology Serie Serie Serie
Leistung [PS] 163 204 204 224 (245*)
Max. Drehmoment [Nm] 450 500 500 550
Prognose: CO2Emission kombiniert [g/km ] 191-202 195-206 195-206 195-218
Prognose: Verbrauch kombiniert [l/100km 7,3-7,7 7,4-7,8 7,4-7,8 7,4-8,3

*Overboost-Funktion erhöht den Ladedruck für 10 Sekunden

Quelle: www.amaroker.de...25478

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dynomike
  • Dynomikes Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Hüter der guten Umgangsformen
Mehr
19 Feb 2016 11:58 #2 von Dynomike
Dynomike antwortete auf Der Neue kommt 2017 Bestellbar ab 2016
Schöne Sache. Sicher ein toller Motor. Ich will aber garnicht wissen, was er dann mit dieser Maschine kosten wird...

いすゞ D-Max, Space Cab Custom Automatik, 200 PS - 530 Nm, Bj.06/2015.
Zur Fahrzeugbeschreibung...
Wäre ich der Konjunktiv, hätte ich mehr Würde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Feb 2016 12:14 #3 von bagmaster
bagmaster antwortete auf Der Neue kommt 2017 Bestellbar ab 2016

Dynomike schrieb: Schöne Sache. Sicher ein toller Motor. Ich will aber garnicht wissen, was er dann mit dieser Maschine kosten wird...


Für die Kohle kann man dann alternativ Dodge Rebel oder Ford Raptor fahren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Feb 2016 18:27 #4 von Steppenwolf
Steppenwolf antwortete auf Der Neue kommt 2017 Bestellbar ab 2016
egal

mich würde der Preis schon mal intresieren :cool_schild

Gruss Ralf K.
Steppenwolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
21 Feb 2016 18:46 #5 von Redneck
Fang schon mal das sparen an, Ralf! Bestimmt ein toller Motor, würde gut zum Amarok passen! Aber ich glaube, beim Preis würden wir wohl blass werden...

Ford Ranger Wildtrak 3.2 (2018)

www.stoapfaelze...s.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Feb 2016 22:33 - 21 Feb 2016 22:47 #6 von Sisko
Hallo Leute,

Das werden schon ein paar Euro Listenpreis sein, aber man kann ja immer noch den Verkaufspreis runterhandeln und bei der jetzigen Situation besonders gut...

Allerdiges gibt es den stärksten Motor nur in der Highline-Ausführung, ich Denk mal da wird sicher so bei 50.000 Listenpreis irgendwo der Einstieg sein...

Grüße
Torsten

Ps: fast vergessen, ich hab schon zwei Mal die Einladung zur Probefahrt bekommen, mit der Zusage zu kreativen Preisverhandlungen ... B)

Sobald der Verführer beim Händler steht klingelt das Telefon und ich kann mir das Teil holen und testen.

Pps: Ralf hat natürlich recht: EGAL; S....EGAL :daumenhoch:

don' t dream it, be it!

Amarok / 132 KW BiTDI / Highline / Untersetzung / Diff-Sperre
Letzte Änderung: 21 Feb 2016 22:47 von Sisko.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Feb 2016 09:54 #7 von xwo
Wobei der 200PS Motor auch ausreichend wäre. Ich hatte damals einen Amarok Canyon, Automatik, 180PS, Diffsperre, Navi konfiguriert, Liste ca. 55.000,- Euro.
Mit V6 hätte ich den damals wahrscheinlich gekauft, denn die Finanzierungs bzw. Leasingangebote von VW liegen weiter unten als bei der Konkurrenz.

Viel mehr würde mich interessieren ob die Verbrauchswerte tatsächlich erreichbar sind in der Praxis. Der Amarok ist zwar recht leicht, hat ja aber trotzdem nicht den CW Wert eines PKW.

Grüße
Henrik

Ford Ranger Wildtrak 3.2, Automatik, 265/75R16 Cooper Discoverer S/T Maxx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Feb 2016 10:47 #8 von bb
Dann werden sie ihn hoffentlich auch ab Werk als PKW anbieten, zumindest als Option. Gewichtsbesteuerung fällt bei der Ausstattung sicher weg und dann hat die LKW Zulassung nur noch Nachteile.

Für wäre es nichts, denn es ist immer noch ein Diesel.

Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Feb 2016 11:31 #9 von xwo
Spielt bei VW eh keine Rolle, da die verfügbaren Benziner auch alle Direkteinspritzer wären.
Nissan hätte beim neuen Navara jandie Möglichkeit gehabt einen 6Zylinder Benziner zu verbauen, etwas modifiziert würde sich der aus dem 370Z bestimmt gut machen. Ford hätte da ja auch was zur Auswahl. :(

Grüße
Henrik

Ford Ranger Wildtrak 3.2, Automatik, 265/75R16 Cooper Discoverer S/T Maxx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mai 2016 10:53 #10 von EDK

"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckSisko
Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu