Profender Roadranger14 Pickup-Versicherungen und mehr....

Genesis tracks Ullstein Ranger Garage - Mammut Offroad Aruma

Mailbox  

   

Newsletter  

Abonniere unseren Newsletter! Werde einmal im Monat informiert über neue Berichte, Aktionen und unser Gewinnspiel mit tollen Preisen.
Nutzungsbedingungen
   
×
Termin Pickup Treffen 2019! (Gestern)

Hallo Leute Termin und Veranstaltungsort Pickup Treffen 2019 steht fest!

Weitere Infos hier:
www.pickuptruck...-2019

Wischwasserdüsen ???

Mehr
07 Jan 2017 13:42 #1 von hecl
Wischwasserdüsen ??? wurde erstellt von hecl
Sagt mal, sollten die Wischwasserdüsen eigentlich beheizt sein??
Beim 2016er stecken die ja unter der Motorhaube oben an der Kante.

:ka: :ka: :ka: :ka: :ka: :ka:

3.2 Liter Wildtrak --- nicht mehr ganz Original ---- denn Normal gibts schon

Ich fahre meinen Diesel einfach weiter :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2017 14:08 #2 von Cip
Cip antwortete auf Wischwasserdüsen ???
Keine Ahnung, aber bis minus 9 Grad haben sie bisher immer bei mir klaglos ihren Dienst verrichtet...

Lieben Gruß
Matthias



2017er Wildtrak 3.2 Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Iwan der Schreckliche
  • Iwan der Schreckliches Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
07 Jan 2017 15:35 #3 von Iwan der Schreckliche
Iwan der Schreckliche antwortete auf Wischwasserdüsen ???
Heute morgen waren es bei mir -18° - mit dem letzten Aufbäumen sprang der Motor TROTZ Standheizung gerade noch an und die Wischdüsen versagten bei meinem 2014er Modell den Dienst...

VG

Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2017 16:36 #4 von HGeyer
HGeyer antwortete auf Wischwasserdüsen ???
Mein 2016 ist heute bei minus 16 ohne Probleme angesprungen und die Waschdüsen haben funktionier.
Ihr solltet Schutzmittel minus 30 Grad einfüllen ohne Vetdünnung dann habt ihr kein Problem.
Ich wollte meine Waschdüsen in der Höhe verstellen aber das scheint nicht zu gehen oder mache ich was falsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2017 16:53 #5 von Ranger OD
Ranger OD antwortete auf Wischwasserdüsen ???
Ne, das geht nicht oder zumindest nur einmal ;) das ging beim Vorgänger auch schon nicht.

Gruß Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2017 17:50 #6 von hecl
hecl antwortete auf Wischwasserdüsen ???
Das die nicht zu verstellen gehen und das man Frostschtzmittel bis minus 30 Grad einfüllen kann wusste ich schon. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Ich wollte aber wisen ob die Düsen elektrisch beheizt sind.
Das hatte ich vor 20 Jahren beim Mondeo schon. :ka: :ka: :ka: :ka:

Die Lage des Schlauches ist ja auch wieder völlig gut gemacht :ka: :ka: :ka:

Warum muss die denn durch den Radkasten ziehen??? Das werde ich wohl bald umbauen.
So das der Schlauch so schnell wie möglich von der Pumpe weg in den Motorraum geht.

Aber an diesen sch... Wasserbehälter kommt man ja nur dran wenn man die Radkastenverkleidung abmoniert.

3.2 Liter Wildtrak --- nicht mehr ganz Original ---- denn Normal gibts schon

Ich fahre meinen Diesel einfach weiter :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2017 18:10 #7 von Cip
Cip antwortete auf Wischwasserdüsen ???
Radkastenverkleidung ist völlig easy auszubauen...

Wird nur durch diese komischen Plastiknieten gehalten. Max 5 Min und die ist draußen !!!

Lieben Gruß
Matthias



2017er Wildtrak 3.2 Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2017 18:11 #8 von Ranger OD
Ranger OD antwortete auf Wischwasserdüsen ???

hecl schrieb: Das die nicht zu verstellen gehen wusste ich schon.

Sorry, ich hatte auf HGeyer's Frage geantwortet. :prost:

hecl schrieb: Ich wollte aber wisen ob die Düsen elektrisch beheizt sind.


Nein, sind sie nicht, jedenfalls nicht mit der Serienausstattung ab Werk.

hecl schrieb: Das hatte ich vor 20 Jahren beim Mondeo schon.


War das wichtig/gut? :ka:

Gruß Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2017 19:27 #9 von hecl
hecl antwortete auf Wischwasserdüsen ???
Das war richtig gut.
Denn selbst bei solchen Temeraturen brauchte man sich keinen Kopf machen.
Vorrausgesetzt man hatte genug Frostschutz im Wasser.
Aber die Düsen tauten eben auch auf wenn die Haube mal nicht richtig enteist war.

3.2 Liter Wildtrak --- nicht mehr ganz Original ---- denn Normal gibts schon

Ich fahre meinen Diesel einfach weiter :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Folgende Benutzer bedankten sich: Ranger OD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jan 2017 19:44 #10 von Cip
Cip antwortete auf Wischwasserdüsen ???
Ich hätte lieber ne stärkere Pumpe und andere Düsen...

Da kommt viel zu wenig Wasser raus!!!

Lieben Gruß
Matthias



2017er Wildtrak 3.2 Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckBigPitAmStaffmonty
Ladezeit der Seite: 0.093 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
   
   
   
© ALLROUNDER

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu