Renault bringt Pickup auf Navara-Basis

Mehr
03 Feb 2017 11:46 #11 von OffRoad-Ranger
OffRoad-Ranger antwortete auf Renault bringt Pickup auf Navara-Basis
Hej Ralf,

bis jetzt noch nicht.
Man kann aber während der Wartezeit einen NISSAN nehmen und zu Renault rüberfahren und ein paar Embleme kaufen und draufpappen. :whistle:

Da haste dann nen richtigen Erlkönig. :rolleyes:

Gruß

OffRoad-Ranger

1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásailín
5. 2477ccm díosal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Feb 2017 11:55 #12 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Renault bringt Pickup auf Navara-Basis
Klar wird der schon gebaut. Habe ich letztes Jahr schon in Hannover geknipst....


Gruß Stefan

Toyota Hilux - 41 Länder, 3 Kontinente. Tendenz steigend...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2017 18:44 #13 von Der Ralf
Der Ralf antwortete auf Renault bringt Pickup auf Navara-Basis
Das Foto würde ich gerne sehen .... auf der Renault Seite ist davon noch nix zusehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2017 19:49 #14 von PeterBo
Schon wieder Nissan Navara Basis ?

Wollte Mercedes nicht die X Classe darauf bauen ?

Scheint ja das Maß aller Dinge zu sein

Ford Ranger Limited 2,2 6 Speed

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2017 19:58 #15 von cmowse
In Südamerika wird er glaube ich schon verkauft. Es gibt auf jeden Fall schon Videos auf youtube

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2017 20:05 #16 von Quasar

Scheint ja das Maß aller Dinge zu sein


Ist es! Aber es rangert trotzdem fröhlich weiter... :lachkrampf:

viele Grüße
David

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2017 20:55 #17 von Sisko
Hallo Leute,

dann fehlt jetzt nur noch der Pickup von Dacia auf der Plattform des Nissan, dann sind alle Marken des JointVenture vertreten...

Ist soherum ja noch super, Dacia Preis zahlen und einen Nissan abgreifen, klingt attraktiv. Aber wir z.B. beim Mercedes Citan, Mercedespries zahlen und Renault- und Dacia-Teile bekommen klingt schon nicht mehr so gut. Ich denke das ist Mercedes schon auf die Fuesse gefallen, seit sich das rum spricht...

Gruesse Sisko

don' t dream it, be it!

Amarok / 132 KW BiTDI / Highline / Untersetzung / Diff-Sperre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2017 21:13 #18 von Quasar
Glaube nicht, dass es Mercedes mit der X-Klasse passiert, da eigenständiger Innenraum und Motoren verbaut werden. Beim Citan stimme ich dir zu.

Aber dann dürfte ja niemand Audi fahren... :ironie:

viele Grüße
David

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2017 21:20 - 24 Apr 2017 11:40 #19 von PeterBo
Kompletttextzitat gelôscht! Antwortbutton verwenden.

Ich hätte zb auf die X klasse gewartet weil ich mit der c klasse total zufrieden war.
Aber als ich gelesen habe das es auf navara Basis ist, welcher mir bei der Probefahrt nicht zugesagt hatte, hab ich ich für den Ford entschieden.

Der Amarok ist wegen des hohen Preises raus gefallen, der V6 hatte mich aber überzeugt

Ford Ranger Limited 2,2 6 Speed
Letzte Änderung: 24 Apr 2017 11:40 von Richard.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2017 21:26 #20 von S t e f a n
S t e f a n antwortete auf Renault bringt Pickup auf Navara-Basis

Der Ralf schrieb: Das Foto würde ich gerne sehen .... auf der Renault Seite ist davon noch nix zusehen.




Na gut, extra für dich...
















IAA 2016

Toyota Hilux - 41 Länder, 3 Kontinente. Tendenz steigend...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: RedneckOffRoad-RangerElki
Ladezeit der Seite: 0.073 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu