Tata Xenon im Test

  • mtsportage
  • Besucher
  • Besucher
21 Feb 2018 07:47 #191 von mtsportage
mtsportage antwortete auf Tata Xenon im Test
Durch das Forum zieht ein kühler Wind. Dem Einen oder Anderen ist das vielleicht auch aufgefallen. Daher ziehe ich mich hier zurück und wünsche allen verbleibenden viele "Crash"-freie Kilometer. Leider werdet Ihr nicht mehr erfahren, ob mein XENON die 200.000 km-Grenze knacken wird....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Redneck
  • Rednecks Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Wir können alles, außer Hochdeutsch!!!
Mehr
21 Feb 2018 08:20 #192 von Redneck
Redneck antwortete auf Tata Xenon im Test
Guten Morgen!

Finde ich wirklich sehr schade! Gerade weil Du einen echten Exoten fährst, bei dem es mich schon interessiert hätte, wie er sich im Laufe der Jahre so macht!

"Kühler Wind" ist aber schon übertrieben. Wenns ein oder zweimal Ärger gibt, warum kann man das nicht klären wie Männer? Es sitzen hier nur Menschen und auf der anderen Seite der Strippe auch... :ka:

Vielleicht überlegst Du es Dir ja noch mal, ich würde mich freuen!

Wünsch Dir auf jeden Fall weiterhin streß- und vor allem reparaturfreie Fahrt mit Deinem Tata!!! :daumenhoch:

Gruß aus der Oberpfalz, Jürgen

Ford Ranger Wildtrak 3.2 (2018)

www.stoapfaelze...s.com
Folgende Benutzer bedankten sich: BigPit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Feb 2018 11:50 #193 von BigPit
BigPit antwortete auf Tata Xenon im Test
Jürgens Worten schließe ich mich an.

Wäre schade wenn Du bei der Meinung bliebest.
Wir sind erwachsene Menschen und haben ein gemeinsames Hobby und wir sind keine Weicheier. Gerade im Net muss man schon mal einen " Knuff" vertragen.

Das geschriebene Wort liest sich oft anders und härter als es gemeint ist.
Ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen.
Mach es wie im realen Leben auch. Menschen die einem nicht liegen, meidet man, hier scrollt amn drüber. Oft ist es nur die virtuelle inkompatibilität. Trifft man sich real, erkennt man einen anderen Menschen.

Ich habe es am letzten Wochenende selber festgestellt. Ich war auf einem Wintertreffen der Wohnmobilisten. Dort habe ich jemand persönlich kennengelernt den ich im Net, in der Gruppe auf die Blockierliste gesetzt habe.
Der ging mir in der Leseform gehörig auf den Senkel. In Natura war er ganz OK, im Gegenteil, er hat einen bissigen, aber knochentrockenen Humor. Ganz klar, ich habe die Blockade aufgehoben. JETZT kann ich sein geschriebenes Wort ertragen.

Ich würde mich freuen wenn Du Deine Meinung überdenken würdest. 99% machen doch Spaß, sind interessant. Mensch Kamerad, dass 1% was nicht so kompatibel ist, überstehen wir...oder ?

In dem Sinne, kollegialer Gruß
Pit

Veranstalter des 12.Bergfest
13. bis 16.Juni 2019
Ein Treffen für 4x4 und Pickupfreunde, sammt der ganzen Familie.
Campen, Grillen, Offroad fahren. Für jeden Spaß & Freude pur.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Feb 2018 13:39 #194 von Daimler Small
Daimler Small antwortete auf Tata Xenon im Test
Moin zusammen.

1.) dass der TATA Mann geht finde ich sehr bedauerlich!(aber verständlich!)
2.) wegen meiner Auffassung unter "Klärung wie unter Männern" bin ich nicht zum Sommertreffen gefahren. Das hätte da geknallt.
3.) Es gibt Administratoren, die habe schon ganze Foren vor die Wand gefahren :bash:
4.) Ich bremse auch nicht für Frösche......

Knall un wech, der
Wilfried

Bleibt gesund und munter!

DODGE RAM 1500 Hemi Crew Cab, Mod. 2011 mit Gas.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dynomike
  • Dynomikes Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Hüter der guten Umgangsformen
Mehr
21 Feb 2018 14:19 #195 von Dynomike
Dynomike antwortete auf Tata Xenon im Test
Hallo Thomas!

Da ich ja wohl der Auslöser war, melde ich mich hier auch nochmal zu Wort.

Es lag mir fern, Dir zu nahe zu treten, aber ich bin halt mal ein Mensch der spitzen Feder und des offenen Wortes. Das Dir das derart an die Nieren geht, war von mir nicht beabsichtigt. Du bist mir allerdings auch nichts schuldig geblieben und dann reagiere ich halt entsprechend. Das alte Wald rein-raus Prinzip. ;)

Ich fände es auch schade, wenn wir Dich wegen so einem beiderseitigen Kinderquatsch verlieren würden. Tatas sind jetzt ja nicht wirklich häufig anzutreffen und ein eigenes Forum werden die schon garnicht haben.

Sieh es also einfach als win/win Situation wenn Du bleibst.


Viele Grüße, Jörg

いすゞ D-Max, Space Cab Custom Automatik, 200 PS - 530 Nm, Bj.06/2015.
Zur Fahrzeugbeschreibung...
Wäre ich der Konjunktiv, hätte ich mehr Würde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jan 2019 13:39 #196 von Oemmi
Oemmi antwortete auf Tata Xenon im Test
Hallo, ich bin neu hier im Forum, aber zufri3den mit meinem Tata Xenon. Ich brauche aber mal dringend Hilfe im Bereich der Elektrik. Ein Schaltplan wäre schön. Mein Fensterheber, der Wischer und das linke Rücklicht sind ausgefallen. Da dies alles in sehr kurzer Zeit war, denke ich an einen lösen Stecker oder Kabelbruch. Vielleicht gäbe ein Plan Aufschluss. Wäre froh wenn jemand einen Sven für mich hätte. Vielen Dank im voraus von einem eigentlich zufriedenen Tatafahrer

Tata Xenon 2.2 Dicor oder Käfer/T2
Folgende Benutzer bedankten sich: Sisko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jan 2019 17:17 #197 von Sisko
Sisko antwortete auf Tata Xenon im Test
Hallo Oemmi,

wenn alles gleichzeitig begonnen hat, würde ich mal in der Richtung loser Massepunkt suchen...

Ich hatte mal ein ähnliches Problem bei einem LandRover, fast die gleichen Komponenten betroffen.

Der Massepunkt war unter dem Teppich im Fahrerfußraum links weit vorn oben...

Grüße Sisko

don' t dream it, be it!

Amarok / 132 KW BiTDI / Highline / Untersetzung / Diff-Sperre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jan 2019 20:51 #198 von Tobi78
Tobi78 antwortete auf Tata Xenon im Test

Redneck schrieb: Vielleicht überlegst Du es Dir ja noch mal, ich würde mich freuen!

WIR würden uns freuen.

Ich habe mir heute den ganzen, mittlerweile 20-seitigen, Thread durchgelesen und finde es toll, auch mal etwas über einen Exoten zu lesen. Für mich wäre es zwar nichts, finde es aber super wie Du und einige andere mit Enthusiasmus an dem Fahrzeug festhalten und ihre Erfahrungen teilen. Außerdem würde mich noch brennend interessieren, ob Du die 200.000 km Marke knackst und vor allem um wieviel Du sie überschreitest.

Ansonsten wünsche ich noch allseits gute Fahrt :respekt:

Gruß Tobi

2 Liter sind ein Softdrink, kein Hubraum :supercool:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jan 2019 23:17 - 30 Jan 2019 15:35 #199 von Traveller
Traveller antwortete auf Tata Xenon im Test

Tobi78 schrieb:

Redneck schrieb: Vielleicht überlegst Du es Dir ja noch mal, ich würde mich freuen!

WIR würden uns freuen.


Exakt so war es bei mir auch! Hab mir heute auch die ganzen Seiten mal von Anfang an durchgelesen!

Toyota Hilux 2.4 (2019)
Letzte Änderung: 30 Jan 2019 15:35 von Richard. Begründung: Kompletten Vortext zitiert mit Vorzitat. Zitat gekürzt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ElkiOffRoad-RangerRedneckSisko
Ladezeit der Seite: 0.059 Sekunden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu